News

News

Alle Nachrichten rund um das Heinrich Pesch Haus in der Übersicht:

Feiern Sie mit uns die Advents- und Weihnachtszeit

Feiern Sie mit uns die Advents- und Weihnachtszeit

Wir laden Sie herzlich ein, mit uns die Advents- und Weihnachtszeit zu feiern. Alle Gottesdienste finden hybrid statt.
mehr erfahren
Focusing-Einführungskurs startet

Focusing-Einführungskurs startet

Von Mittwoch, 19. Januar , bis Sonntag, 23. Januar 2022, startet das erste Modul des vierteiligen Focusing-Einführungskurs. Es sind noch Plätze frei. Erfahren Sie hier mehr über Focusing und den Kursinhalt.
mehr erfahren
“Mahlze!t LU” macht Weihnachtspause

“Mahlze!t LU” macht Weihnachtspause

Über die Feiertage macht unsere Essensausgabe “Mahlze!t LU” Pause. Die letzte Ausgabe in diesem Jahr findet am Sonntag, 19. Dezember, von 12 Uhr bis 13 Uhr statt.
mehr erfahren
Angebote für Frauen

Angebote für Frauen

Frauensalon, Unterbrechen am Mittag, Karriereplanung, Bewerbungsberatung, Einzelcoaching – speziell für Frauen haben wir ein umfangreiches Angebot aufgelegt. Erfahren Sie hier mehr.
mehr erfahren
Die Freude über die Liebe Gottes zu den Menschen

Die Freude über die Liebe Gottes zu den Menschen

Es weihnachtet im Heinrich Pesch Haus: Nicht nur ein Weihnachtsbaum und ein Adventskranz, sondern auch eine große Krippenlandschaft stimmen auf das Weihnachtsfest ein.
mehr erfahren
ZIP startet Podcast-Reihe

ZIP startet Podcast-Reihe

ZIP ist jetzt hörbar: In der Adventszeit startet das Zentrum für Ignatianische Pädagogik eine Podcast-Serie mit dem Namen „3 Minuten für die Seele“.
mehr erfahren
AD MAJOREM DEI GLORIAM Preis 2021 verliehen

AD MAJOREM DEI GLORIAM Preis 2021 verliehen

Auch in diesem Jahr hat das Heinrich Pesch Haus wieder den AD MAJOREM DEI GLORIAM Preis verliehen. Preisträger sind ein langjähriger Unterstützer des ZIP, der namentlich nicht genannt werden möchte, und die ehrenamtlichen Helfer*innen bei “Mahlze!t LU”.
mehr erfahren
Straßensperrung

Straßensperrung

Die Frankenthaler/Mannheimer Straße bleibt auf der Höhe der zukünftigen Heinrich-Pesch-Siedlung bis zum 17. Dezember komplett gesperrt.
mehr erfahren
“Revival der Streuobstwiesen”

“Revival der Streuobstwiesen”

Mitte November sind die letzten vier Obstbäume auf der Streuobstwiese im Park des Heinrich Pesch Hauses gepflanzt worden. Pomologe Rainer Rausch weiß, warum Streuobstwiesen so beliebt sind und erklärt im Interview mit Ulrike Gentner woher die Namen der Obstbäume stammen.
mehr erfahren
Wertvolle Spende für “Mahlze!t LU”

Wertvolle Spende für “Mahlze!t LU”

4.000 Euro stecken in der Tüte, die Vertreter der Caritas, der katholischen Kitas und des Stadtdekanats Ludwigshafen am Samstag für “Mahlze!t LU” gespendet haben. Wir sagen Danke für diese großzügige Unterstützung unserer Aktion.
mehr erfahren
Licht in allen Dingen finden

Licht in allen Dingen finden

Haben Sie schon einen Adventskalender? Wenn nicht – wir haben da etwas für Sie … Auch in diesem Jahr haben Tobias Zimmermann SJ und Ulrike Gentner wieder einen Adventskalender mit Ignatianischen Impulsen herausgegeben.
mehr erfahren
Beteiligung schafft Mehrwert

Beteiligung schafft Mehrwert

Genossenschaften als Gesellschaftsformen des Miteinanders standen bei einem Themenabend im Kontext der Heinrich-Pesch-Siedlung im Mittelpunkt. Auch in der Siedlung wird es eine Baugenossenschaft geben.
mehr erfahren
Geschichten bei Kerzenschein

Geschichten bei Kerzenschein

Freuen Sie sich auf wunderschöne Geschichten bei Glühwein, Punsch und Gebäck: Am ersten Adventssonntag, 28. November, laden wir Sie wieder zu “Geschichten bei Kerzenschein“ ein.
mehr erfahren
Die ganze Person sehen und fördern

Die ganze Person sehen und fördern

Es war eine Premiere in doppelter Hinsicht: Erstmals fand ein Fachtag Schulseelsorge in Kooperation von ZIP und Bistum Speyer statt, der zudem noch als Hybrid-Veranstaltung organisiert war.
mehr erfahren
Erster Frauensalon im HPH

Erster Frauensalon im HPH

Wir finden, es ist an der Zeit, Frauen mit Führungsverantwortung und Frauen auf ihrem Weg dorthin einen Raum für Inspiration und Austausch zu bieten. Die Salonkultur hat eine lange Tradition und bewegte sich bereits in ihren Anfängen zwischen Hochkultur und Wohnzimmer. Austausch stand im Mittelpunkt und so soll es auch bei unserem Salon sein.
mehr erfahren
“Glaube ist wichtiger als konfessionelle Grenzen”

“Glaube ist wichtiger als konfessionelle Grenzen”

Gemeinsam unterwegs: Über Unterschiede und Gemeinsamkeiten ihrer Kirchen und Zukunftsperspektiven für Kirche und Glauben haben am Donnerstag, 28.10.2021, Vertreter*innen der römisch-katholischen und alt-katholischen Kirche im Heinrich Pesch Haus diskutiert. Am Ende stand eine Erkenntnis: Wichtiger als Strukturen ist der Glaube – und die Frage: Wie können wir als Kirche die Menschen erreichen?
mehr erfahren
Heinrich Pesch Hotel und TFC Ludwigshafen gehen Kooperation ein

Heinrich Pesch Hotel und TFC Ludwigshafen gehen Kooperation ein

Das Heinrich Pesch Hotel und der TFC 1861 e.V. Ludwigshafen gehen künftig gemeinsame Wege. So wird das Heinrich Pesch Hotel den TFC als Sponsor unterstützen.
mehr erfahren
Stress managen für Frauen in Führungspositionen

Stress managen für Frauen in Führungspositionen

Führungskräfte stehen oft von vielen Seiten unter Druck. In diesem Workshop am 10. November von 9 bis 13 Uhr widmen wir uns dem Wahrnehmen von Stress, dem Ernstnehmen und dem Handeln. Jeweils in Bezug auf Sie selbst und auf Ihre Mitarbeiter_innen bzw. Ihr Team.
mehr erfahren
Dankeschön für Baumpatenschaften

Dankeschön für Baumpatenschaften

Vor einem Jahr sind die ersten Bäume auf unserer Streuobstwiese gepflanzt worden. Jetzt haben sich die Baumpatinnen und -paten auf der Streuobstwiese getroffen und gestaunt, wie große “ihre” Bäume schon geworden sind.
mehr erfahren
“Mahlze!t LU” ist wieder gestartet

“Mahlze!t LU” ist wieder gestartet

Helfen, wo es nötig ist: Nach der Sommerpause startete „Mahlze!t LU“ wieder mit der Essensausgabe. Seit Samstag, 16. Oktober, gibt das Heinrich Pesch Haus jedes Wochenende eine warme Mahlzeit an Bedürftige aus.
mehr erfahren
Glück und Lebenssinn

Glück und Lebenssinn

Was macht uns glücklich im Leben? Nicht nur ein wenig, sondern zutiefst im Inneren? Mit vier Vorträgen aus unterschiedlicher Perspektive nähert sich das Heinrich Pesch Haus dieser Frage. Die Veranstaltungsreihe „Glück und Lebenssinn“ startet am 15. November.
mehr erfahren
Frauen und Gesundheit

Frauen und Gesundheit

Von Oktober bis Januar 2022 lädt das Heinrich Pesch Haus einmal im Monat zur WebTalk-Reihe „Frauen und Gesundheit“ ein. Vier Expertinnen aus Medizin, Pflege und Forschung sprechen über Themen wie geschlechtersensible Medizin, Chancengerechtigkeit in der Pflege und die Rolle von Frauen für die Zukunftsfähigkeit von Medizin.
mehr erfahren
Mit der Maus auf Zukunftsreise

Mit der Maus auf Zukunftsreise

„Siedlung der Zukunft“ lautete das Motto des Maus-Türöffnertags am 3. Oktober. Über 100 Kinder und ihre Eltern beschäftigten sich im Park des Heinrich Pesch Hauses an verschiedenen Stationen mit dem Bau der Heinrich-Pesch-Siedlung und entwickelten Ideen für ihr Wohnumfeld.
mehr erfahren
„Gute Pädagogik braucht reflektiertes Handeln, engagierte Persönlichkeiten und herausragende Initiativen“

„Gute Pädagogik braucht reflektiertes Handeln, engagierte Persönlichkeiten und herausragende Initiativen“

Am 24. September ist während der Tage der Ignatianischen Pädagogik im Heinrich Pesch Haus der Ferdinande-Boxberger-Preis verliehen worden. Die Preisträger: Das Kollegsfernsehen des Kollegs St. Blasien und Prof. Dr. Michael N. Ebertz.
mehr erfahren
Charakter zählt!

Charakter zählt!

Corona-Pandemie, Schulschließungen, Home-Schooling – was hat das mit den Schüler*innen und auch mit den Lehrer*innen gemacht? Und wie können bzw. müssen wir im Rahmen der Ignatianischen Pädagogik darauf reagieren? Mit einer Diskussionsrunde zu diesem Thema haben am Donnerstag, 23. September, die diesjährigen Tage der Ignatianischen Pädagogik im Heinrich Pesch Haus in Ludwigshafen begonnen.
mehr erfahren
Türen auf mit der Maus – Siedlung der Zukunft

Türen auf mit der Maus – Siedlung der Zukunft

Am 3. Oktober heißt es bei der Familienbildung im Heinrich Pesch Haus: Türen auf für die Maus. Von 10 Uhr bis 14 Uhr sind Kinder von sechs bis zwölf Jahren zum „Maustüröffnertag“ eingeladen. Unter dem Motto „Hallo Zukunft“ können die Kinder an verschiedenen Kreativ-Stationen ihr Wunsch-Zuhause gestalten.
mehr erfahren
Wenn Erdgeister, Holzstämme und Baumwurzeln zum Leben erwachen

Wenn Erdgeister, Holzstämme und Baumwurzeln zum Leben erwachen

Fünf Tage lang begeisterten zehn Erzählkünstlerinnen und Erzählkünstler Kinder und Erwachsene in der Metropolregion. Ein Rückblick auf ein gelungenes Fest.
mehr erfahren
Wieder drei Sterne für unser Hotel

Wieder drei Sterne für unser Hotel

Herzlichen Glückwunsch an unser Hotel-Team: Der DEHOGA hat jetzt die 3-Sterne-Klassifizierung für weitere drei Jahre bestätigt.
mehr erfahren
“Wir müssen uns als Christ*innen zusammenschließen”

“Wir müssen uns als Christ*innen zusammenschließen”

Zum zweiten Mal hat das am Samstag, 18. September, das katholische Stadtdekanat Ludwigshafen alle neu zugezogenen Gemeindemitglieder zu einem Begegnungstag in den Park des Heinrich Pesch Hauses (HPH) eingeladen. Ehrenamtliche aus den fünf Pfarreien der Stadt stellten ihr vielfältiges Engagement vor.
mehr erfahren
Lebensmittel als Mittel zum guten Leben

Lebensmittel als Mittel zum guten Leben

Unsere Ernährung hat Auswirkungen auf die Umwelt, denn Lebensmittel beanspruchen Ressourcen. In einer vierteiligen WebTalk-Reihe gehen wir der Frage nach, warum Lebensmittel klima-, umwelt- und gesundheitspolitisch so bedeutsam sind.
mehr erfahren
Die Nacht der 1.000 Augen

Die Nacht der 1.000 Augen

Mit Geschichten von Bäumen, Erdgeistern und einer verliebten Säge ist am Donnerstag, 16. September 2021, das IX. Internationale Erzählfest zu Ende gegangen. Im stimmungsvoll illuminierten Park des Heinrich Pesch Hauses (HPH) zogen drei Erzähler*innen die 130 Zuhörer*innen in ihren Bann.
mehr erfahren
Alle trommeln mit

Alle trommeln mit

Am 16. September war Markus Hoffmeister mit seiner Trommelreise während des IX. Internationalen Erzählfests zu Gast im Caritas-Förderzentrum St. Laurentius und Paulus in Landau und zog die Kinder mit einem Streifzug durch Afrika in seinen Bann.
mehr erfahren
Auszeichnung für umweltbewusstes und nachhaltiges Handeln

Auszeichnung für umweltbewusstes und nachhaltiges Handeln

Wir gratulieren dem Heinrich Pesch Hotel zum DEHOGA-Umweltsiegel in Silber. Wirtschaftsministerin Daniela Schmitt hat die Auszeichnung am 13. September bei einer Feierstunde überreicht.
mehr erfahren
Von sprechenden Äpfeln und mutigen Hamstern

Von sprechenden Äpfeln und mutigen Hamstern

Am 14. September gastierte das neunte Internationale Erzählfest in der Metropolregion Rhein-Neckar bei der Diakonissen Fachschule für Sozialwesen in Speyer. Die Geschichtenerzähler Thomas Hoffmeister-Höfener und Susanne Tiggemann nahmen dabei kleine und große Zuhörer mit auf eine Reise voller Fantasie.
mehr erfahren
IX. Internationales Erzählfest eröffnet

IX. Internationales Erzählfest eröffnet

„Geschichten natürlich bunt“ – das ist das Motto des IX. Internationalen Erzählfests in der Metropolregion Rhein-Neckar. Am Sonntag ist es mit einem Erzählabend für Erwachsene im Heinrich Pesch Haus eröffnet worden.
mehr erfahren
Sprache ist der Schlüssel zur Integration

Sprache ist der Schlüssel zur Integration

Wir suchen ehrenamtliche Sprachhelfer*innen für unsere Sprachkurse für Geflüchtete, die sechs Mal wöchentlich im HPH stattfinden.
mehr erfahren
Wieder Gottesdienste im HPH

Wieder Gottesdienste im HPH

Ab Samstag, 4. September, feiern wir in unserer Kapelle wieder Gottesdienste. Bitte melden Sie sich vorher an!
mehr erfahren
“Geschichten natürlich bunt”

“Geschichten natürlich bunt”

Am 12. September startet das IX. Internationale Erzählfest. Anmeldungen für den Eröffnungsabend und die Abschlussveranstaltung am 16. September im HPH sind ab sofort möglich.
mehr erfahren
Wo Geschichten ein Zuhause haben

Wo Geschichten ein Zuhause haben

Wenn Fantasiewelten im Kopf entstehen: Seit 15 Jahren gibt es im Heinrich Pesch Haus (HPH) die Erzählwerkstatt. Entstanden ist sie im Rahmen der „Offensive Bildung“, einer Initiative der BASF SE zur frühkindlichen Bildung. Längst hat sich daraus ein Angebot des HPH entwickelt.
mehr erfahren
Wir trauern um P. Bernd Hagenkord SJ

Wir trauern um P. Bernd Hagenkord SJ

Der Journalist und Geistliche Begleiter des Synodalen Wegs Pater Bernd Hagenkord SJ ist am 26. Juli 2021 gestorben. Mit Bernd Hagenkord ist viel zu früh ein Mitbruder von uns gegangen, der vielen Menschen inner- und außerhalb des Jesuitenordens fehlen wird.
mehr erfahren
Weitere Beiträge laden