Krippe in der Kapelle des HPH zeigt die Herbergssuche

Künder des Adventsgeschehens

Maria, Josef und das Jesuskind, dazu Ochs und Esel, ein Engel und die Hirten – diese szenische Darstellung der Geburt Christi ist die wohl häufigste Krippenszene. Doch gibt es auch Krippen, die die biblische Geschichte vor dem 24. Dezember erzählen. Die Krippe in der Kapelle des Heinrich Pesch Hauses stellt die Herbergssuche von Maria und Josef dar. Lesen Sie mehr »

Film-Impuls zum 2. Advent

Perfekte Weihnachten?

Advent, Advent, ein Lichtlein brennt … auch am zweiten Advent laden wir Sie wieder zu einem Adventsimpuls aus dem Heinrich Pesch Haus ein. Jana Sand, Leiterin der Familienbildung im Heinrich Pesch Haus, spricht über den alljährlichen Weihnachtswahn und das Bestreben, es allen recht zu machten.  Lesen Sie mehr »

„Dei Gloriam“-Preis verliehen

Heinrich Pesch Haus ehrt Freunde und Förderer

Zum zweiten Mal hat das Heinrich Pesch Haus den „Dei Gloriam“-Preis verliehen. Für ihre langjährige strukturelle Förderung wurden am Sonntag, 1. Dezember, Dr. Marianne Gretz und Prof. Dr. Norbert Gretz ausgezeichnet. Günter Rill und die Freunde und Förderer des Heinrich Pesch Hauses erhielten den Preis in der zweiten Kategorie – die der aktuellen Unterstützer. Lesen Sie mehr »

Stimmungsvoller Beginn der Adventszeit

Geschichten bei Kerzenschein: Wahnsinn, weise Worte und Wein

Glühwein, Kinderpunsch und Gebäck, dazu Kerzen und Tannengrün: Am ersten Advent ist in der Aula des Heinrich-Pesch-Hauses mit der traditionellen Veranstaltung „Geschichten bei Kerzenschein“ die Vorweihnachtszeit eingeläutet worden. Der Geschichtenerzähler André Wülfing und das Musikerduo TRAZZ sorgten für eine heiter-besinnliche Auszeit in der hektischen Vorweihnachtszeit. Lesen Sie mehr »

  • << Dez 2019 >>
    MDMDFSS
    25 26 27 28 29 30 1
    2 3 4 5 6 7 8
    9 10 11 12 13 14 15
    16 17 18 19 20 21 22
    23 24 25 26 27 28 29
    30 31 1 2 3 4 5
  • Initiative Transparente Zivilgesellschaft

    transparente_zivilgesellschaftpngSelbstverpflichtungserklärung (SVE) der Initiative Transparente Zivilgesellschaft (ITZ) >>mehr erfahren
  • Schenken Sie Ferien – schenken Sie Sprache!

    Ferien für Kinder und Integration für geflüchtete Menschen
    > mehr erfahren 

    Wir danken allen Spendern ganz herzlich für Ihren Beitrag!
  • Ihr Klick bewirkt Gutes!

    Wenn Sie uns einfach und unkompliziert unterstützen wollen, dann können Sie das künftig über die beiden Portale „Schulengel“ und „Gooding“ tun. Bei beiden handelt es sich um ein Spendennetzwerk, dem sich viele Versandhändler angeschlossen haben. Die daran beteiligten Unternehmen zahlen für jeden Einkauf eine Provision – in unserem Fall für unsere Familienbildung im Heinrich Pesch Haus.