Feier mit Festakt im Heinrich Pesch Haus in Ludwigshafen – Vortrag von SAP-Aufsichtsratsvize Margret Klein-Magar

20 Jahre Bischöfliche Stiftung für Mutter und Kind

„Wir wollen helfen!“ – das ist seit 20 Jahren der Anspruch der Bischöflichen Stiftung Mutter und Kind im Bistum Speyer. Ihren zwanzigsten Geburtstag feierte die Stiftung am 20. Januar mit einem informativen und unterhaltsamen Festakt im Heinrich Pesch Haus in Ludwigshafen. Marlies Kohnle-Gros (MdL), Vorsitzende des Beirates der Stiftung, konnte dazu rund 100 Gäste, darunter viele langjährige Unterstützer und Weggefährten der Stiftung, begrüßen. Lesen Sie mehr »

Club 86 feiert sein 50-jähriges Bestehen – Heinrich Pesch Haus ist Treffpunkt

Wegweisend für Inklusion

Seit 50 Jahren ist er ein Ort des partnerschaftlichen Miteinanders von Menschen mit und ohne Behinderung: der Club 86. Immer dienstags und mittwochs treffen sich die knapp 40 Mitglieder im Heinrich Pesch Haus zu gemeinsamen Aktivitäten. Lesen Sie mehr »

Was Palliativmedizin und Palliativpflege am Lebensende für uns tun können

„Jeder Mensch hat ein Recht auf ein Sterben unter würdigen Bedingungen“

Wie sterben wir? Wie wollen wir sterben? Und was können Palliativmedizin und Palliativpflege für uns tun? Darüber hat am 15. Januar Privatdozent Dr. Matthias Schuler, Chefarzt am Diakonissenkrankenhaus Mannheim und Facharzt für Innere Medizin, Geriatrie, Schmerztherapie, physikalische Therapie und Palliativmedizin im Heinrich Pesch Haus gesprochen. Lesen Sie mehr »

Vortrag und Gottesdienst zum 75. Todestag des in Mannheim geborenen Jesuiten

Alfred Delp und die Ökumene der Märtyrer

Am 1. Februar lädt das Heinrich Pesch Haus zu einem neuen Veranstaltungsformat ein: Mit einem Vortrag und anschließendem Gottesdienst wird an den vor 75 Jahren verstorbenen Jesuiten Alfred Delp erinnert. Lesen Sie mehr »

  • Unsere nächsten Veranstaltungen:

    Datum/Zeit Veranstaltung
    22. Jan. 2020 - 24. Jan. 2020
    10:00 bis 15:00
    MAV
    Einführung in die MAV-Arbeit
    Heinrich Pesch Haus – Katholische Akademie Rhein-Neckar, Ludwigshafen am Rhein
    27. Jan. 2020 - 28. Jan. 2020
    14:00 bis 16:00
    Biblische Geschichten für Kinder erzählen üben
    Erzählwerkstatt Bibel - Aufbaukurs
    28. Jan. 2020
    19:00 bis 20:15
    Religion & Spiritualität
    Zen-Meditation
    Heinrich Pesch Haus – Katholische Akademie Rhein-Neckar, Ludwigshafen am Rhein
    30. Jan. 2020 - 31. Jan. 2020
    10:00 bis 15:00
    MAV (2-Tages-Kurs)
    Die Rolle der/des Vorsitzenden der MAV
    Heinrich Pesch Haus – Katholische Akademie Rhein-Neckar, Ludwigshafen am Rhein
    01. Feb. 2020
    9:30 bis 12:30
    Ethik in Wirtschaft & Gesellschaft Wie Sie ein stabilisierendes Lernumfeld für junge Geflüchtete schaffen können - für ehren- und hauptamtliche Sprachhelfer/innen und Lehrer/innen
    Lernsituation und Lehrkräftegesundheit
    Heinrich Pesch Haus – Katholische Akademie Rhein-Neckar, Ludwigshafen am Rhein
    01. Feb. 2020
    17:30 bis 20:00
    Religion & Spiritualität Vortrag und Gottesdienst zum 75. Todestag des in Mannheim gebürtigen Jesuiten
    Alfred Delp und die Ökumene der Märtyrer
    Heinrich Pesch Haus – Katholische Akademie Rhein-Neckar, Ludwigshafen am Rhein
    04. Feb. 2020
    19:00 bis 21:00
    Ethik in Wirtschaft & Gesellschaft Information und Diskussion für Geflüchtete ab Sprachlevel B1 und Ehrenamtliche
    Arbeitsrecht in Deutschland
    Heinrich Pesch Haus – Katholische Akademie Rhein-Neckar, Ludwigshafen am Rhein
  • << Jan 2020 >>
    MDMDFSS
    30 31 1 2 3 4 5
    6 7 8 9 10 11 12
    13 14 15 16 17 18 19
    20 21 22 23 24 25 26
    27 28 29 30 31 1 2
  • Initiative Transparente Zivilgesellschaft

    transparente_zivilgesellschaftpngSelbstverpflichtungserklärung (SVE) der Initiative Transparente Zivilgesellschaft (ITZ) >>mehr erfahren
  • Schenken Sie Ferien – schenken Sie Sprache!

    Ferien für Kinder und Integration für geflüchtete Menschen
    > mehr erfahren 

    Wir danken allen Spendern ganz herzlich für Ihren Beitrag!
  • Ihr Klick bewirkt Gutes!

    Wenn Sie uns einfach und unkompliziert unterstützen wollen, dann können Sie das künftig über die beiden Portale „Schulengel“ und „Gooding“ tun. Bei beiden handelt es sich um ein Spendennetzwerk, dem sich viele Versandhändler angeschlossen haben. Die daran beteiligten Unternehmen zahlen für jeden Einkauf eine Provision – in unserem Fall für unsere Familienbildung im Heinrich Pesch Haus.