Vierteilige Seminarreihe fördert „Mehr Frauen in der Kommunalpolitik“

Kompetenzen stärken und motivieren

Noch immer sind Frauen in der Politik, vor allem in der Kommunalpolitik, unterrepräsentiert. So sind im Kreistag des Rhein-Pfalz-Kreises 17 von 50 stimmberechtigten Mitgliedern weiblich. Der Stadtrat der Stadt Ludwigshafen am Rhein hat 60 Mitglieder, davon 16 Stadträtinnen. Da im Mai 2019 die nächsten Kommunalwahlen anstehen, ist jetzt die Zeit, hier mehr Parität herzustellen. Lesen Sie mehr »

Über 100 Teilnehmende: Riesige Resonanz auf den Aktionstag „Couragiert gegen Rassismus“

Mit Poetry Slam gegen rechtes Gedankengut

110 Jugendliche haben am inzwischen vierten Aktionstag „Couragiert gegen Rassismus“ im Heinrich-Pesch-Haus (HPH) teilgenommen.  Es hätten noch mehr sein können: Rund 170 Anmeldungen gingen ein. „Das ist bemerkenswert für die Veranstaltung“, sagt Kai Stenull, Jugendbildungsreferent im HPH, „aber auch ein Zeichen dafür, dass das Thema immer wichtiger wird – Stichwort Chemnitz.“ Lesen Sie mehr »

Mit Traditionen aus dem Hinduismus den christlichen Glauben verkündet

Tanzen für die Elefanten-Gottheit und den Heiligen Geist

„Namaste. Guten Abend.“ Der auffallend geschminkte Mann in der Aula des Heinrich Pesch Hauses verneigt sich. Er begrüßt sein Publikum, wie es in Indien und in Deutschland üblich ist. Den Rest des Abends wird Jesuiten-Pater Saju George Englisch sprechen. Er trägt einen grünen Rock, Metallschmuck, Rasseln und Fußschellen. Der Oberkörper ist frei. Lesen Sie mehr »

  • << Okt 2018 >>
    MDMDFSS
    1 2 3 4 5 6 7
    8 9 10 11 12 13 14
    15 16 17 18 19 20 21
    22 23 24 25 26 27 28
    29 30 31 1 2 3 4
  • Initiative Transparente Zivilgesellschaft

    transparente_zivilgesellschaftpngSelbstverpflichtungserklärung (SVE) der Initiative Transparente Zivilgesellschaft (ITZ) >>mehr erfahren
  • Schenken Sie Ferien – schenken Sie Sprache!

    Ferien für Kinder und Integration für geflüchtete Menschen
    > mehr erfahren 

    Wir danken allen Spendern ganz herzlich für Ihren Beitrag!
  • Ihr Klick bewirkt Gutes!

    Wenn Sie uns einfach und unkompliziert unterstützen wollen, dann können Sie das künftig über die beiden Portale „Schulengel“ und „Gooding“ tun. Bei beiden handelt es sich um ein Spendennetzwerk, dem sich viele Versandhändler angeschlossen haben. Die daran beteiligten Unternehmen zahlen für jeden Einkauf eine Provision – in unserem Fall für unsere Familienbildung im Heinrich Pesch Haus.