André Wülfing zu Gast im Heinrich Pesch Haus

André Wülfing zu Gast im Heinrich Pesch Haus

Der Verein der Förderer und Freunde des Heinrich Pesch Hauses (kurz Förderverein) besteht seit 15 Jahren! Dies ist ein Anlass zum Feiern!
mehr erfahren
Franziska Schutzbach kommt ins HPH

Franziska Schutzbach kommt ins HPH

Dr. Franziska Schutzbach hat ein Buch über “Die Erschöpfung der Frauen. Wider die weibliche Verfügbarkeit” geschrieben. Am Montag, 4. Juli, um 17 Uhr kommt sie zu uns und stellt ihr Buch vor. Christine Stuck von der Akademie für Frauen hat zuvor mit der Autorin und Geschlechterforscherin gesprochen.
mehr erfahren
Angebote der Akademie für FRAUEN

Angebote der Akademie für FRAUEN

Frauensalon, Unterbrechen am Mittag, Karriereplanung, Bewerbungsberatung, Einzelcoaching – speziell für Frauen haben wir ein umfangreiches Angebot aufgelegt. Erfahren Sie hier mehr über unsere Akademie für FRAUEN.
mehr erfahren
Wie wollen wir wohnen?

Wie wollen wir wohnen?

Wie sieht die ideale Nachbarschaft aus, in der wir gerne leben möchten? Was macht Wohnen lebenswert? Wo und wie können wir uns in unserer Wohnumgebung beteiligen? Um diese Fragen geht es bei zwei Veranstaltungen am 29. Juni und am 19. Juli.
mehr erfahren
Englische Weltkriegsbombe erfolgreich entschärft

Englische Weltkriegsbombe erfolgreich entschärft

Die Bombe wurde im Zweiten Weltkrieg über Ludwigshafen abgeworfen und lag seitdem über 75 Jahre in der Erde des Baufelds der Heinrich-Pesch-Siedlung.
mehr erfahren
Verstärkung für unser Referent*innen-Team

Verstärkung für unser Referent*innen-Team

Herzlich willkommen, Max Berger! Seit dem 1. Juni verstärkt der gebürtige Südpfälzer als Referent für außerschulische politische Jugendbildung unser Team.
mehr erfahren

Der neueste Beitrag aus dem Heinrich Pesch Haus in

Logo Sinn und Gesellschaft
© Bubbers13/istock.com

Kettensprengende Geisteskraft

Angesichts der neuen an »Star Wars« anschließenden Serie »Obi-Wan Kenobi« macht sich Tobias Zimmermann SJ in seiner Pfingstpredigt darüber Gedanken, was der Krieg im Weltall mit dem Heiligen Geist zu tun hat.

Sie finden den Beitrag interessant? Entdecken Sie im Online-Magazin “Sinn und Gesellschaft” mehr Texte von Autor*innen aus ganz unterschiedlichen Bereichen, Generationen und Lebensauffassungen. Was sie eint: Sie trauen sich eine eigene Meinung. Und: Sie möchten sich nicht damit zufrieden geben, dass die Welt und Einzelne unter ihren Möglichkeiten bleiben.

Heinrich Pesch Hotel

Eine Aula mit bis zu 400 Sitzplätzen, ein Konferenzsaal mit maximal 120 Sitzplätzen, dazu noch 18 weitere Seminarräume, alle mit moderner Medientechnik und leistungsfähigem W-LAN ausgestattet – diese Möglichkeiten nutzen auch Firmen aus der Region gerne.

  • 58 Einzel- und 18 Doppelzimmer mit Dusche und WC
  • großer Park, W-Lan und Lounge
  • viele kostenfreie Parkplätze direkt am Haus
  • Auf Wunsch VP/HP/ÜF mit regionaler Küche

Jetzt neu!

“Tagung mit Team-Event”. Mit uns können Sie und Ihr Team was erleben!

Am Vormittag tagen im Hotel, am Nachmittag Spaß und Action mit den Kollegen und am Abend ein leckeres Grillbuffet auf unserer Terrasse genießen!
Segway fahren, XXL-Menschenkicker, Kletter-Event, Party in einer historischen Straßenbahn, Stadtführungen über die Parkinsel, Auszeit mit Yoga und Entspannung, eine Weinprobe im Park oder die BASF hautnah erleben – was darf es sein für Sie?

Tagen Team HPH Segway

Der besondere Hinweis

Ignatianische Impulse für die Schule

Wie Persönlichkeitsentwicklung im Unterricht gelingt

Umfassende Schulbildung fördert die Entwicklung der ganzen Person. Für alle Menschen, die sich fragen, wie das konkret im Unterricht gelingen kann, bieten die „Ignatianischen Impulse für die Schule“ Anregungen, um den eigenen Unterricht zu reflektieren und weiter zu entwickeln. Beim ZIP finden Sie Fortbildungen und Coachings auf der Basis der Ignatianischen Pädagogik im Allgemeinen und dieser Impulse im Konkreten. Wir freuen uns auf Ihre Anfragen!

Veranstaltungen

Sommerbastelstube im Freien! (AUSGEBUCHT)
Freitag, 01.07.2022 | 16:30 - 18:00 Uhr

Sommerbastelstube im Freien! (AUSGEBUCHT)

Wir treffen uns im Park des Heinrich Pesch Hauses und erleben eine wunderschöne Stunde beim Basteln, Lernen und Spielen.

mehr erfahren

Zyklusshow
Samstag, 02.07.2022 | 10:00 - 15:00 Uhr

Zyklusshow

Die „Zyklusshow“ ist eine einzigartige, anschauliche und liebevolle Darstellung des weiblichen Zyklusgeschehens. Für Mädchen im Alter von 10 bis 12 Jahren.

mehr erfahren

Einführung in die AVO, das kirchliche Arbeitsrecht in der Erzdiözese Freiburg (ausgebucht)
Montag, 04.07.2022 - Mittwoch, 06.07.2022 | 10:00 - 15:00 Uhr

Einführung in die AVO, das kirchliche Arbeitsrecht in der Erzdiözese Freiburg (ausgebucht)

Eigenständig geregelte Paragrafen der AVO, eigene Entgeldverordnung und -tabellen verstehen und an Fallbeispielen bearbeiten

mehr erfahren

Die Erschöpfung der Frauen: Wider die weibliche Verfügbarkeit
Montag, 04.07.2022 | 17:00 - 18:30 Uhr

Die Erschöpfung der Frauen: Wider die weibliche Verfügbarkeit

Die Geschlechterforscherin Dr. Franziska Schutzbach wendet sich gegen ein misogynes System, das von Frauen alles erwartet und nichts zurückgibt. Und sie zeigt, welch vielfältigen Widerstand Frauen gegen die Ausbeutung ihrer Energie, ihrer Psyche und ihrer Körper leisten.

mehr erfahren

Eltern-Kind-Gruppe - kostenfrei
Dienstag, 05.07.2022 | 09:30 - 11:00 Uhr

Eltern-Kind-Gruppe – kostenfrei

Eine kostenfreie Eltern-Kind-Gruppe zum gemeinsamen Singen, Spielen und Spaß haben. Schauen Sie gerne einfach mal vorbei! Der Einstieg ist jederzeit möglich!

mehr erfahren

Zen-Meditation
Dienstag, 05.07.2022 | 19:00 - 20:15 Uhr

Zen-Meditation

Eine Gruppe ganz unterschiedlicher Menschen trifft sich regelmäßig, um gemeinsam im Stil von Za-Zen zu meditieren.

mehr erfahren

Das Heinrich Pesch Haus

Heinrich Pesch Haus Ludwigshafen

Lernen und sich austauschen, einander begegnen, nachdenken und gemeinsam Perspektiven entwickeln – das Heinrich Pesch Haus (HPH) ist eine Bildungseinrichtung und ein Begegnungsforum für gesellschaftliche Gestalter. Seit 1974 kommen hier Menschen aus allen gesellschaftlichen Gruppen und jeden Alters zusammen, um über Religion, Spiritualität, Ethik, Bildung und Gesundheit zu diskutieren und sich zu vernetzen. Gesellschaft, Politik, Wirtschaft und Kirche brauchen den offenen Diskurs über Orientierungsfragen. Wir bieten den Raum dafür. Als offene christliche Akademie richtet das HPH sein Angebot an alle Interessierten, unabhängig von kirchlicher und religiöser Prägung.

ZIP Logo

Das Zentrum für Ignatianische Pädagogik (ZIP) ist Weiterbildungspartner für die Schulen im ignatianischen Netzwerk und Kompetenzzentrum für Schulentwicklung. Es steht in der pädagogischen und spirituellen Tradition des Ignatius von Loyola.

Zentrum für Ethik Ludwigshafen

Das Zentrum für Ethik, Führung und Organisationsentwicklung im Gesundheitswesen (ZEFOG) berät Krankenhäuser und Pflegeeinrichtungen. Unsere maßgeschneiderten Fortbildungen richten sich an Mitarbeitende und Führungskräfte aller Berufsgruppen.

Logo Familienbildung im Heinrich Pesch Haus

Die Familienbildung im Heinrich Pesch Haus bietet als anerkannte Familienbildungsstätte unter dem Motto „bilden – bewegen – begeistern“ Angebote für die ganze Familien, Qualifizierungen und Fortbildungen für Fachkräfte und ein breites Angebot für Interessierte.

Fortbildungen für Mitarbeitervertretungen

Als Mitarbeitervertreterinnen und Mitarbeitervertreter leisten Sie einen wichtigen Beitrag zur stetigen Weiterentwicklung Ihrer Einrichtung. Unsere Schulungsangebote unterstützen Sie dabei, Ihre MAV-Arbeit erfolgreich zu gestalten.

HPH & FRIENDS

Neues JESUITEN-Magazin: (Un-)Sterblich

Neues JESUITEN-Magazin: (Un-)Sterblich

Wie gehen wir mit dem Tod um? In der Sommerausgabe des JESUITEN Magazins mit dem Titel ‚(Un-)Sterblich‘ nähern sich die Autorinnen und Autoren aus verschiedenen Perspektiven diesem Thema und bringen persönliche Überzeugungen und Umgangsweisen mit der Sterblichkeit zum Ausdruck.
mehr erfahren
Auf den Spuren des heiligen Franziskus und der heiligen Klara

Auf den Spuren des heiligen Franziskus und der heiligen Klara

Das Bistum Speyer lädt zur großen Bistumswallfahrt ein, die vom 14. bis 23. Oktober nach Assisi führt. Es gibt Wandergruppen, die auf drei verschiedenen Routen nach Assisi pilgern, und Gruppen, die nur das Programm vor Ort vom 18.-22. Oktober mitmachen.
mehr erfahren
Begleiter auf der Reise durch das Leben

Begleiter auf der Reise durch das Leben

Die Sommer-Ausgabe des Magazins “der pilger” ist erschienen. Das Magazin versteht sich als Begleiter auf der Reise durch das Leben und beschäftigt sich dabei mit Themen, die uns im Laufe der Zeit begegnen und bewegen. Dazu gehören zum Beispiel die Einladung zu Ruhe und Besinnung, Pilgerreisen und Wege,  aber auch außergewöhnliche Menschen, Sinnsuche und spirituelle Impulse.  
mehr erfahren