Die Anleitung für respektvolles und tolerantes Miteinander greifen wir in unserem Bildungsauftrag auf

70 Jahre Grundgesetz

Genau 70 Jahre alt ist das Grundgesetz am 23. Mai. Wir im Heinrich Pesch Haus sind überzeugt, dass es trotz dieses Alters nichts an Aktualität eingebüßt hat – im Gegenteil! In unserer Bildungsarbeit beziehen wir uns immer auch auf die allen Menschen zugesicherten Grundrechte: „Die Würde des Menschen ist unantastbar“. Lesen Sie mehr »

ZDF-Korrespondent Dr. Stefan Leifert gibt eine Einschätzung und diskutiert mit Ihnen im HPH

Wahlnachlese: Wie geht es weiter in Europa nach der Wahl?

In ihrem Aufruf zur Europawahl bezeichnen die deutsche Bischöfe die Wahl als eine „Richtungswahl: Wollen wir ein demokratisches, wertebasiertes und weltoffenes oder ein nationalistisches, autoritäres und undemokratisches Europa? Wir sind der Überzeugung, dass ein Weg, der mit hetzerischen Parolen gepflastert oder mit Mauern des Nationalismus abgeschottet ist, in die falsche Richtung führt. Stattdessen bietet allein ein geeintes Europa Antworten auf die großen Herausforderungen unserer Zeit, von Globalisierung und Digitalisierung über Migration und Klimawandel bis hin zu Freiheit und Sicherheit.“ Lesen Sie mehr »

Die Initiative „Farbe bekennen“ lädt ein zu Diskussion und Austausch

Demokratie-Mobil machte Station im Heinrich Pesch Haus

Das Demokratie-Mobil der Diözese Rottenburg-Stuttgart ist ein Wohnmobil, das quer durch das Land reist, um mit Interessierten zu den Themen Demokratie und Grundrechte ins Gespräch zu kommen. Jetzt machte es Station beim Heinrich Pesch Haus. Lesen Sie mehr »

  • << Mai 2019 >>
    MDMDFSS
    29 30 1 2 3 4 5
    6 7 8 9 10 11 12
    13 14 15 16 17 18 19
    20 21 22 23 24 25 26
    27 28 29 30 31 1 2
  • Initiative Transparente Zivilgesellschaft

    transparente_zivilgesellschaftpngSelbstverpflichtungserklärung (SVE) der Initiative Transparente Zivilgesellschaft (ITZ) >>mehr erfahren
  • Schenken Sie Ferien – schenken Sie Sprache!

    Ferien für Kinder und Integration für geflüchtete Menschen
    > mehr erfahren 

    Wir danken allen Spendern ganz herzlich für Ihren Beitrag!
  • Ihr Klick bewirkt Gutes!

    Wenn Sie uns einfach und unkompliziert unterstützen wollen, dann können Sie das künftig über die beiden Portale „Schulengel“ und „Gooding“ tun. Bei beiden handelt es sich um ein Spendennetzwerk, dem sich viele Versandhändler angeschlossen haben. Die daran beteiligten Unternehmen zahlen für jeden Einkauf eine Provision – in unserem Fall für unsere Familienbildung im Heinrich Pesch Haus.