Es geht voran bei der Heinrich-Pesch-Siedlung

Es geht voran bei der Heinrich-Pesch-Siedlung

Eine WebCam auf dem Dach des Heinrich Pesch Hauses dokumentiert den Baufortschritt der Heinrich-Pesch- Siedlung. Entdecken Sie hier in einem Zeitraffer-Video, wie weit die Erschließungsarbeiten schon fortgeschritten sind.
mehr erfahren
Bis 17. August nur Schienenersatzverkehr zum HPH

Bis 17. August nur Schienenersatzverkehr zum HPH

Bis voraussichtlich zum 17. August wird die Straßenbahn-Haltestelle Heinrich Pesch Haus nicht angefahren. Sie erreichen uns mit dem Bus.
mehr erfahren
Häusle bauen und Wohnung einrichten – einmal anders

Häusle bauen und Wohnung einrichten – einmal anders

Am Donnerstagnachmittag, 22. Juni 2022, konnten die Besucher des Heinrich Pesch Hauses ein ungewöhnliches Treiben auf der Wiese vor dem Haus erleben.
mehr erfahren
Heinrich-Pesch-Siedlung startet Investorenwettbewerb

Heinrich-Pesch-Siedlung startet Investorenwettbewerb

Für die bauliche Entwicklung des Wohn- und Gewerbebaus mit 90.000 Quadratmetern Bruttogrundfläche Wohnflächen und ca. 23.000 Quadratmetern Bruttogrundfläche Gewerbeflächen führt die Heinrich-Pesch-Siedlung einen Investorenwettbewerb durch. Bewerbungen sind ab sofort möglich.
mehr erfahren
Gegen Rechts – Für Respekt

Gegen Rechts – Für Respekt

Am 30. und 31. August laden das HPH, das ZIP und die AKSB Fachkräfte der politischen Bildung, sozialen Arbeit, der Jugendarbeit und alle Interessierten zu einer Tagung ein.
mehr erfahren
Aus dem Land der Honigbienen

Aus dem Land der Honigbienen

Am 9. Juli 2022 brummte und summte es bei uns im Haus. Zahlreiche Kinder mit ihren Eltern oder Großeltern waren gekommen, um zu erleben, was alles geschehen muss, bevor sie leckeren Honig im Glas auf dem Frühstückstisch finden.
mehr erfahren

Der neueste Beitrag aus dem Heinrich Pesch Haus in

Logo Sinn und Gesellschaft
shutterstock-1757135357

Wie viele Erden benötigen wir?

Am 28. Juli war der globale „Earth Overshoot Day“ – was ein bisschen klingt wie der neueste Film von Quentin Tarantino, markiert alljährlich jenen Tag, an dem die Menschheit die Leistungen des Ökosystems unseres Planeten für ein ganzes Jahr abgerufen hat. Wie können wir unser Leben nachhaltiger gestalten?

Sie finden den Beitrag interessant? Entdecken Sie im Online-Magazin “Sinn und Gesellschaft” mehr Texte von Autor*innen aus ganz unterschiedlichen Bereichen, Generationen und Lebensauffassungen. Was sie eint: Sie trauen sich eine eigene Meinung. Und: Sie möchten sich nicht damit zufrieden geben, dass die Welt und Einzelne unter ihren Möglichkeiten bleiben.

Heinrich Pesch Hotel

Eine Aula mit bis zu 400 Sitzplätzen, ein Konferenzsaal mit maximal 120 Sitzplätzen, dazu noch 18 weitere Seminarräume, alle mit moderner Medientechnik und leistungsfähigem W-LAN ausgestattet – diese Möglichkeiten nutzen auch Firmen aus der Region gerne.

  • 58 Einzel- und 18 Doppelzimmer mit Dusche und WC
  • großer Park, W-Lan und Lounge
  • viele kostenfreie Parkplätze direkt am Haus
  • Auf Wunsch VP/HP/ÜF mit regionaler Küche

Jetzt neu!

“Tagung mit Team-Event”. Mit uns können Sie und Ihr Team was erleben!

Am Vormittag tagen im Hotel, am Nachmittag Spaß und Action mit den Kollegen und am Abend ein leckeres Grillbuffet auf unserer Terrasse genießen!
Segway fahren, XXL-Menschenkicker, Kletter-Event, Party in einer historischen Straßenbahn, Stadtführungen über die Parkinsel, Auszeit mit Yoga und Entspannung, eine Weinprobe im Park oder die BASF hautnah erleben – was darf es sein für Sie?

Tagen Team HPH Segway

Der besondere Hinweis

Ignatianische Impulse für die Schule

Wie Persönlichkeitsentwicklung im Unterricht gelingt

Umfassende Schulbildung fördert die Entwicklung der ganzen Person. Für alle Menschen, die sich fragen, wie das konkret im Unterricht gelingen kann, bieten die „Ignatianischen Impulse für die Schule“ Anregungen, um den eigenen Unterricht zu reflektieren und weiter zu entwickeln. Beim ZIP finden Sie Fortbildungen und Coachings auf der Basis der Ignatianischen Pädagogik im Allgemeinen und dieser Impulse im Konkreten. Wir freuen uns auf Ihre Anfragen!

Veranstaltungen

Mit Pluto und Planeta die Welt entdecken (AUSGEBUCHT)
Montag, 08.08.2022 - Freitag, 12.08.2022 | 07:30 - 17:00 Uhr

Mit Pluto und Planeta die Welt entdecken (AUSGEBUCHT)

Ferienprogramm für Kinder von 8 bis 12 Jahren. Wir nehmen uns Zeit, Phänomene rund um Naturwissenschaften unter die Lupe zu nehmen.

mehr erfahren

Mit Pluto und Planeta die Welt entdecken (AUSGEBUCHT)
Montag, 15.08.2022 - Freitag, 19.08.2022 | 07:30 - 17:00 Uhr

Mit Pluto und Planeta die Welt entdecken (AUSGEBUCHT)

Ferienprogramm für Kinder von 8 bis 12 Jahren. Wir nehmen uns Zeit, Phänomene rund um Naturwissenschaften unter die Lupe zu nehmen.

mehr erfahren

Mit Pluto und Planeta die Welt entdecken
Montag, 22.08.2022 - Freitag, 26.08.2022 | 07:30 - 17:00 Uhr

Mit Pluto und Planeta die Welt entdecken

Ferienprogramm für Kinder von 8 bis 12 Jahren. Wir nehmen uns Zeit, Phänomene rund um Naturwissenschaften unter die Lupe zu nehmen.

mehr erfahren

Zen-Meditation (1. Termin nach der Sommerpause)
Dienstag, 23.08.2022 | 19:00 - 20:15 Uhr

Zen-Meditation (1. Termin nach der Sommerpause)

Eine Gruppe ganz unterschiedlicher Menschen trifft sich regelmäßig, um gemeinsam im Stil von Za-Zen zu meditieren.

mehr erfahren

Stellenbeschreibung und Stellenbewertung als Voraussetzung für die Eingruppierung nach AVR - AVO - TVöD - TV-L (ausgebucht)
Mittwoch, 24.08.2022 - Freitag, 26.08.2022 | 10:00 - 15:00 Uhr

Stellenbeschreibung und Stellenbewertung als Voraussetzung für die Eingruppierung nach AVR – AVO – TVöD – TV-L (ausgebucht)

Vertiefende Kenntnisse zum Eingruppierungsrecht erwerben und anhand exemplarischer Stellenbeschreibung und -bewertungen Praxiswissen erlangen und einüben

mehr erfahren

Einführung in die AVO, das kirchliche Arbeitsrecht in der Erzdiözese Freiburg (Auch Online-Teilnahme möglich)
Montag, 29.08.2022 - Mittwoch, 31.08.2022 | 10:00 - 15:00 Uhr

Einführung in die AVO, das kirchliche Arbeitsrecht in der Erzdiözese Freiburg (Auch Online-Teilnahme möglich)

Eigenständig geregelte Paragrafen der AVO, eigene Entgeldverordnung und -tabellen verstehen und an Fallbeispielen bearbeiten

mehr erfahren

Das Heinrich Pesch Haus

Heinrich Pesch Haus Ludwigshafen

Lernen und sich austauschen, einander begegnen, nachdenken und gemeinsam Perspektiven entwickeln – das Heinrich Pesch Haus (HPH) ist eine Bildungseinrichtung und ein Begegnungsforum für gesellschaftliche Gestalter. Seit 1974 kommen hier Menschen aus allen gesellschaftlichen Gruppen und jeden Alters zusammen, um über Religion, Spiritualität, Ethik, Bildung und Gesundheit zu diskutieren und sich zu vernetzen. Gesellschaft, Politik, Wirtschaft und Kirche brauchen den offenen Diskurs über Orientierungsfragen. Wir bieten den Raum dafür. Als offene christliche Akademie richtet das HPH sein Angebot an alle Interessierten, unabhängig von kirchlicher und religiöser Prägung.

ZIP Logo

Das Zentrum für Ignatianische Pädagogik (ZIP) ist Weiterbildungspartner für die Schulen im ignatianischen Netzwerk und Kompetenzzentrum für Schulentwicklung. Es steht in der pädagogischen und spirituellen Tradition des Ignatius von Loyola.

Zentrum für Ethik Ludwigshafen

Das Zentrum für Ethik, Führung und Organisationsentwicklung im Gesundheitswesen (ZEFOG) berät Krankenhäuser und Pflegeeinrichtungen. Unsere maßgeschneiderten Fortbildungen richten sich an Mitarbeitende und Führungskräfte aller Berufsgruppen.

Logo Familienbildung im Heinrich Pesch Haus

Die Familienbildung im Heinrich Pesch Haus bietet als anerkannte Familienbildungsstätte unter dem Motto „bilden – bewegen – begeistern“ Angebote für die ganze Familien, Qualifizierungen und Fortbildungen für Fachkräfte und ein breites Angebot für Interessierte.

Fortbildungen für Mitarbeitervertretungen

Als Mitarbeitervertreterinnen und Mitarbeitervertreter leisten Sie einen wichtigen Beitrag zur stetigen Weiterentwicklung Ihrer Einrichtung. Unsere Schulungsangebote unterstützen Sie dabei, Ihre MAV-Arbeit erfolgreich zu gestalten.

HPH & FRIENDS

Sehen Urteilen Handeln

Sehen Urteilen Handeln

Die Jesuiten in Zentraleuropa gründen in Nürnberg ein sozial-ökologisches Zentrum. Zur Eröffnung findet vom 30. September bis 2. Oktober 2022 im Nürnberger Caritas Pirckheimer Haus ein Kongress zur sozial-ökologischen Transformation statt.
mehr erfahren
Palliativversorgung in der Pflege in Perfektion (PiPiP)

Palliativversorgung in der Pflege in Perfektion (PiPiP)

Der Förderverein Hospiz und Palliativ für Ludwigshafen und den Rhein-Pfalz-Kreis bietet eine Fortbildung für Mitarbeitende der ambulanten und stationären Alten- und Krankenpflege an. Die Veranstaltung findet im November 2022 und Januar 2023 im HPH statt.
mehr erfahren
Auf den Spuren des heiligen Franziskus und der heiligen Klara

Auf den Spuren des heiligen Franziskus und der heiligen Klara

Das Bistum Speyer lädt zur großen Bistumswallfahrt ein, die vom 14. bis 23. Oktober nach Assisi führt. Es gibt Wandergruppen, die auf drei verschiedenen Routen nach Assisi pilgern, und Gruppen, die nur das Programm vor Ort vom 18.-22. Oktober mitmachen.
mehr erfahren