Mit Zahnseide auf Eidechsenfang

Mit Zahnseide auf Eidechsenfang

Muße, Zeit und ordentlich Sachverstand braucht Marco Wagemann, wenn er auf dem Gelände der Heinrich-Pesch-Siedlung unterwegs ist und nach Eidechsen Ausschau hält. Er fängt diese und siedelt sie in ein neues Habitat um.
mehr erfahren
Wir haben wieder für Sie geöffnet!

Wir haben wieder für Sie geöffnet!

Liebe Gäste, Freundinnen und Freunde unseres Hauses, wir freuen uns sehr, dass wir das Heinrich Pesch Haus und Heinrich Pesch Hotel wieder öffnen dürfen! Seit Montag, 7. Juni, sind wir wieder für Sie da.
mehr erfahren
1700 Jahre Juden in Deutschland

1700 Jahre Juden in Deutschland

An der Vortragsreihe zum Festjahr “1.700 Jahre jüdisches Leben in Deutschland” beteiligt sich auch das HPH – am 10. Juni laden wir zu einem Vortrag über den Jahrhundertpädagogen Janusz Korczak und sein Prinzip der Achtung der Kinder ein.
mehr erfahren
Neues MAV-Programm erschienen

Neues MAV-Programm erschienen

Entdecken Sie unser neues Programm für Mitarbeitervertreter_innen. Vielleicht ist auch für Sie die passende Veranstaltung dabei?
mehr erfahren
Unterbrechen am Mittag: Freiraum entfalten

Unterbrechen am Mittag: Freiraum entfalten

Ein Focusing-basiertes Onlineformat für Frauen ab Mai: Für ein paar Momente die Arbeit ruhen lassen, aufhören zu sprechen, zu planen …
mehr erfahren
“Ein weiterer Baustein für einen nachhaltigen HPH-Park”

“Ein weiterer Baustein für einen nachhaltigen HPH-Park”

Es ist ein gefährdetes nationales Wildtier und als „Hermännchen“ bekannt: das Mauswiesel. Im Park des Heinrich Pesch Hauses ist jetzt ein Nistkasten für diese Marderart aufgestellt worden. Gespendet hat ihn der Pomologe Rainer Rausch.
mehr erfahren

Der neueste Beitrag aus dem Heinrich Pesch Haus in

Logo Sinn und Gesellschaft
Tobias Zimmermann Heinrich Pesch Haus

Wird der Falsche gehen?

Kardinal Marx ist der Erste, der von sich aus als Leitungspersönlichkeit politische Verantwortung übernimmt. Das sagt viel, nicht nur über ihn. Für diesen Schritt gebührt ihm Respekt. Aber: Wird der Falsche gehen, ohne dessen Engagement die Reform der deutschen Kirche stockt?

Sie finden den Beitrag interessant? Entdecken Sie im Online-Magazin “Sinn und Gesellschaft” mehr Texte von Autor*innen aus ganz unterschiedlichen Bereichen, Generationen und Lebensauffassungen. Was sie eint: Sie trauen sich eine eigene Meinung. Und: Sie möchten sich nicht damit zufrieden geben, dass die Welt und Einzelne unter ihren Möglichkeiten bleiben.

Heinrich Pesch Hotel

Eine Aula mit bis zu 400 Sitzplätzen, ein Konferenzsaal mit maximal 120 Sitzplätzen, dazu noch 18 weitere Seminarräume, alle mit moderner Medientechnik und leistungsfähigem W-LAN ausgestattet – diese Möglichkeiten nutzen auch Firmen aus der Region gerne.

  • 58 Einzel- und 18 Doppelzimmer mit Dusche und WC
  • großer Park, W-Lan und Lounge
  • viele kostenfreie Parkplätze direkt am Haus
  • Auf Wunsch VP/HP/ÜF mit regionaler Küche

Der besondere Hinweis

Fitness und Haltung für die Seele

In dem neuen Buch “Erfüllt leben – Ein ignatianisches Fitnessbuch” erkunden die beiden Jesuiten Johann Spermann und Tobias Zimmermann gemeinsam mit dem Wirtschaftswissenschaftler Georg Kraus die Alltagstauglichkeit der ignatianischen Lebensführung. Denn der »Way of life« der Jesuiten ist ein besonderer. Den Jesuiten gelingt es, Gegensätze zu vereinen. Freigeister auf der einen Seite, auf der anderen dem unbedingten Gehorsam verpflichtet, Intellektuelle und Pragmatiker zugleich. Die Autoren geben Einblicke in die besondere Lebenswelt des Jesuitenordens und stellen Übungen vor, die helfen können, sich in die Haltungen dieser Lebenswelt hineinzuversetzen. „Wir sind überzeugt, dass daraus ein Gewinn in Richtung Wachstum und erfülltes Leben zu erzielen ist“, sind Georg Kraus, Johann Spermann und Tobias Zimmermann überzeugt. Johann Spermann gibt in einem Video Einblicke in die Entstehung des Buches.

SICHER TAGEN AUCH IN ZEITEN VON CORONA

Damit Sie sich bei uns rundum sicher fühlen können, haben wir ein detailliertes Hygienekonzept für das Haus erarbeitet. Sie können es hier einsehen

Veranstaltungen

Eltern-Kind-Gruppe - kostenfrei
Montag, 26.04.2021 - Montag, 12.07.2021 | 09:30 - 10:15 Uhr

Eltern-Kind-Gruppe – kostenfrei

Eine kostenfreie Online-Eltern-Kind-Gruppe zum gemeinsamen Singen, Spielen und Spaß haben. Schauen Sie gerne einfach mal vorbei! Der Einstieg ist jederzeit möglich!

mehr erfahren

Yoga für Mütter mit Babys
Freitag, 11.06.2021 - Freitag, 09.07.2021 | 10:00 - 11:15 Uhr

Yoga für Mütter mit Babys

Yoga ist ein ganzheitliches Training für Körper, Geist und Seele. In diesem Kurs konzentrieren wir uns ganz besonders auf die Stärkung der Beckenbodenmuskulatur und Entspannung.

mehr erfahren

Kreatives Kindertanzen
Freitag, 11.06.2021 - Freitag, 09.07.2021 | 15:30 - 16:30 Uhr

Kreatives Kindertanzen

Kinder von 2 bis 5 Jahren und ihre Eltern sind herzlich willkommen zum kreativen Kindertanzen! Entdeckt rhythmische und räumliche Spiele sowie leichte Choreographien!

mehr erfahren

Kinderyoga (7 bis 13 Jahre)
Freitag, 11.06.2021 - Samstag, 10.07.2021 | 16:40 - 17:50 Uhr

Kinderyoga (7 bis 13 Jahre)

Kinderyoga bietet eine wunderbare Möglichkeit, mit Spaß und Freude Kinder in Ihrer körperlichen und geistigen Entwicklung zu fördern. Es bringt Entspannung, bessere Körperwahrnehmung und fördert Konzentration, Kreativität sowie ein besseres soziales Verhalten.

mehr erfahren

Kinderyoga (ab 3 Jahre)
Samstag, 12.06.2021 - Samstag, 10.07.2021 | 10:30 - 11:45 Uhr

Kinderyoga (ab 3 Jahre)

Kinder sind geborene Yogis und freuen sich, die Welt mit den kreativen Yoga- und Bewegungsspielen sowie Körper- und Entspannungsübungen in Begleitung von Liedern und Klängen zu entdecken.

mehr erfahren

Sterben ohne Abschied
Dienstag, 15.06.2021 | 19:00 - 20:30 Uhr

Sterben ohne Abschied

Die Begleitung Sterbender und die Begleitung durch die Angehörigen im Sterbeprozess wurden im vergangenen Jahr durch die Pandemieverordnungen erheblich eingeschränkt und stellt Sterbende und Angehörige vor große Herausforderungen.

mehr erfahren

Das Heinrich Pesch Haus

Heinrich Pesch Haus Ludwigshafen

Lernen und sich austauschen, einander begegnen, nachdenken und gemeinsam Perspektiven entwickeln – das Heinrich Pesch Haus (HPH) ist eine Bildungseinrichtung und ein Begegnungsforum für gesellschaftliche Gestalter. Seit 1974 kommen hier Menschen aus allen gesellschaftlichen Gruppen und jeden Alters zusammen, um über Religion, Spiritualität, Ethik, Bildung und Gesundheit zu diskutieren und sich zu vernetzen. Gesellschaft, Politik, Wirtschaft und Kirche brauchen den offenen Diskurs über Orientierungsfragen. Wir bieten den Raum dafür. Als offene christliche Akademie richtet das HPH sein Angebot an alle Interessierten, unabhängig von kirchlicher und religiöser Prägung.

ZIP Logo

Das Zentrum für Ignatianische Pädagogik (ZIP) ist Weiterbildungspartner für die Schulen im ignatianischen Netzwerk und Kompetenzzentrum für Schulentwicklung. Es steht in der pädagogischen und spirituellen Tradition des Ignatius von Loyola.

Zentrum für Ethik Ludwigshafen

Das Zentrum für Ethik, Führung und Organisationsentwicklung im Gesundheitswesen (ZEFOG) berät Krankenhäuser und Pflegeeinrichtungen. Unsere maßgeschneiderten Fortbildungen richten sich an Mitarbeitende und Führungskräfte aller Berufsgruppen.

Logo Familienbildung im Heinrich Pesch Haus

Die Familienbildung im Heinrich Pesch Haus bietet als anerkannte Familienbildungsstätte unter dem Motto „bilden – bewegen – begeistern“ Angebote für die ganze Familien, Qualifizierungen und Fortbildungen für Fachkräfte und ein breites Angebot für Interessierte.

Fortbildungen für Mitarbeitervertretungen

Als Mitarbeitervertreterinnen und Mitarbeitervertreter leisten Sie einen wichtigen Beitrag zur stetigen Weiterentwicklung Ihrer Einrichtung. Unsere Schulungsangebote unterstützen Sie dabei, Ihre MAV-Arbeit erfolgreich zu gestalten.

HPH & FRIENDS

Pfälzer Jakobswege

Pfälzer Jakobswege

Der neu erarbeitete Pilgerführer beschreibt detailreich mit zahlreichen Karten und Fotos drei Strecken mit insgesamt 360 Kilometern durch die Pfalz: die Nord- und die Südroute von der Pilgerstadt Speyer zum Kloster Hornbach sowie die Verbindungsstrecke, die beide Strecken verbindet. Der informative Pilgerführer enthält viele Tipps, Serviceadressen und Hinweise zu Sehenswürdigkeiten an der Strecke und in der Umgebung.
mehr erfahren
Schwach und stark

Schwach und stark

Der Schwerpunkt der aktuellen Ausgabe von JESUITEN beschäftigt sich mit dem Thema „schwach stark“. Aus der Perspektive verschiedener Lebenssituationen und Tätigkeiten beschreiben Menschen, wie sie mit ihrer Schwachheit und Stärke umgehen. Die neue Ausgabe von JESUITEN informiert auch über anstehende Veränderungen im Jesuitenorden. Im April 2021 wird sich eine neue, Zentraleuropäische Provinz der Jesuiten gründen, die dann 36 Standorte in den Ländern Deutschland, Lettland, Litauen, Österreich, Schweden und der Schweiz umfasst.

mehr erfahren