inpuncto-juni

Neue Ausgabe des HPH-Magazins „inpuncto.“

Wie soll das alles „unter einen Hut“?

In wenigen Tagen liegt es druckfrisch im HPH aus, schon jetzt können Sie es online lesen: die aktuelle Ausgabe von „inpuncto.“, dem Magazin aus dem Heinrich Pesch Haus. „Alles unter (m)einem Hut“ ist der Titel des Heftes.

Lesen Sie mehr »

nachwuchs3

Viele junge Leute arbeiten als Auszubildende oder im Freiwilligendienst

HPH sucht Flüchtling und bietet Zukunftsperspektive

Mit jungen Leuten kommt immer auch frischer Wind in eine Einrichtung. Und im Heinrich Pesch Haus gibt es viele junge  Menschen: eine FSJlerin, zwei Bufdis, mehrere Azubis. Oder: in der Familienbildung des HPH leistet Sabrina Turlure ein Freiwilliges Soziales Jahr, in der Hausmeisterei sind Sebastian Sommer und Peter Storminger noch bis Ende Juli innerhalb des Bundesfreiwilligendienstes aktiv, und im Hotel der Akademie gibt es derzeit acht Auszubildende als Hotelfachleute oder –kaufleute.

Lesen Sie mehr »

2016-06-13_BDKJ-GL-Fortbildung

Auftakt der Fortbildungsreihe für Gruppenleiter – Zweiter Teil am 29.06.2016

Jugendliche hören das Schicksal eines Flüchtlings aus erster Hand

Mohammad AlAsmaee ist 30 Jahre alt, studierte Physik, arbeitete als Lehrer – und stammt aus Aleppo. Seit einigen Monaten lebt er als anerkannter Flüchtling in Ludwigshafen und hat jetzt beim ersten Modul einer dreiteiligen Fortbildungsreihe für Gruppenleiter der katholischen Jugend viel Privates von sich erzählt.

Lesen Sie mehr »

  • << Jun 2016 >>
    MDMDFSS
    30 31 1 2 3 4 5
    6 7 8 9 10 11 12
    13 14 15 16 17 18 19
    20 21 22 23 24 25 26
    27 28 29 30 1 2 3
  • Finanzschwache Familien und Flüchtlingskinder unterstützen

      >> mehr erfahren 

    Wir danken allen Spendern ganz herzlich für Ihren Beitrag!
  • Freie Plätze im Kinderferienprogramm

    „Komm, wir gehen ins Kreativland“ sowie „Mit Pluto und Planeta die Welt entdecken“ – so sind die beiden Kinderferienprogramme der Familienbildung im Heinrich Pesch Haus überschrieben. Für jede der fünf Wochen vom 18. 07. bis 19.08.2016 gibt es noch einige freie Plätze.