FOCUSING – Einführungskurs in vier Modulen

Mittwoch, 01.12.2021 - Sonntag, 05.12.2021 - 19:00 - 13:00 Uhr

FOCUSING – Einführungskurs in vier Modulen

Veranstaltungsort
Heinrich Pesch Haus - Katholische Akademie Rhein-Neckar


Focusing ist sowohl im Selbstmanagement als auch in der Psychotherapie, Beratung, Seelsorge, Sozialarbeit, Lehre und in kreativen Berufen anwendbar. Focusing ist aus wissenschaftlich fundierter Forschung entstanden. Der Prozess ist auch erprobt bei psychosomatischen Symptomen und post-traumatischen Erfahrungen. Focusing verbindet meditative und spirituelle Ansätze für eine beziehungs- und lösungsorientierte Arbeit.

Ziele des Kurses: Kennenlernen der Basiskonzepte und Trainieren der Basismethoden; Anwenden von Focusing für sich selbst (Selbst-Focusing) und mit anderen: Transfer in persönliche und berufliche Situationen.

Wir verbinden den Einführungskurs Focusing mit einer Einführung in die christliche Kontemplation nach Franz Jalics und Tai Chi Elementen (Ingo Ellerhold).

Modul 1: “Ich bin da. Es braucht nur, ein Mensch zu sein.” (01.-05.12.2021)
Modul 2: “Es braucht ein Bei-sich-sein, um die Welt zu betreten” (19.-23.01.22)
Modul 3: “Konzepte, die dem Leben dienen und die Welt besser machen” (16.-20.03.22)
Modul 4: “Focusing nenne ich die Zeit, mit etwas zu verweilen.” (22.-26.06.22)

Umfang: 130 Seminarstunden und kollegiale Arbeit.
Mit Elementen von Taijiquan & Qigong mit Ingo J. Ellerhold, Lehrer für Taijiquan & Qigong, Ludwigshafen

Kosten:
Kurskosten: 1.920,– € (zahlbar in Teilbeträgen von € 480,– zu den jeweiligen Modulen)
Unterkunft/Verpflegung im HPH: 390 € pro Modul (Beginn mit Abendessen am Mittwoch um 18 Uhr, Ende mit Mittagessen am Sonntag um 13 Uhr)
Tagungspauschale für Teilnehmende ohne Übernachtung im HPH: 110,– € pro Modul (Tagungsgetränke, Mittagessen, Nachmittagskaffee)

Informationen zum Einführungskurs, zu den Modulen und zur Leitung entnehmen Sie bitte dem Flyer “FOCUSING – Einführung 2021/2022“.

Bild: pixabay.com/annette meyer

Buchungen