Frauensalon: “Catcalling entnormalisieren und konsequent handeln” (ONLINE)

Montag, 18.07.2022 - 19:00 - 20:00 Uhr

Frauensalon: “Catcalling entnormalisieren und konsequent handeln” (ONLINE)

Veranstaltungsort
Online-Veranstaltung


Anzügliche Bemerkungen oder Gesten, Pfiffe, Kussgeräusche, Anhupen – und das in aller Öffentlichkeit, ist für viele Menschen, insbesondere Frauen, alltäglich geworden.
Catcalling nennt sich diese Form von nicht-tätlicher sexueller Belästigung, die Frauen erniedrigt, objektifiziert und sexualisiert. Catcalling ist kein harmloser Flirt, sondern kann ernsthafte Folgen für die Betroffenen haben. Daher müssen wir uns gesamtgesellschaftlich diesem Problem annehmen – auch in beruflichen Kontexten als Führungskraft – und Catcalling entnormalisieren.

Impulsgeberin wird Katharina Unkelbach sein (Bachelor of Education und Joint Master of Arts in „Intercultural German Studies), von 2007 bis 2018 als Freie Journalistin und zwei Jahre als Referentin für Extremismusprävention tätig; seit 2019 leitet sie das Katholische Bildungswerk Rheinhessen mit Schwerpunkt Umwelt, Gesellschaft, Gerechtigkeit und Junge Erwachsene.

Zum Frauensalon

Die Salonkultur hat eine lange Tradition und bewegte sich bereits in ihren Anfängen zwischen Hochkultur und Wohnzimmer. Austausch stand im Mittelpunkt und so soll es auch bei unserem Salon sein. Frauen mit unterschiedlichen Biografien und Geschichten, Kompetenzen und Wissen, Erfahrungen und Visionen bieten wir die Möglichkeit, einen Impuls aufzunehmen, um über Gedanken und Gedankensplitter dazu ins Gespräch zu kommen, Netzwerke zu bilden und Diskurse zu eröffnen.

Frauen in Führung sind vielfältig, und doch stehen die meisten von ihnen vor ähnlichen Herausforderungen. Wir möchten mit unserem Salon-Format einen Beitrag dazu zu leisten, Geschlechtergerechtigkeit im Beruf (und im Alltag) zu fördern und Führungsetagen in Unternehmen weiblicher zu machen.

Im Abstand von zwei Monaten werden wir unseren Online-Salon jeweils montags von 19:00-20:00 Uhr für Sie öffnen. Unsere Impulsgeberinnen sprechen über unterschiedliche Themen, die nicht nur für Frauen, sondern für die gesamte Gesellschaft von Relevanz sind.
Die Teilnahme ist kostenfrei.

Wir freuen uns Sie in unserem Frauensalon begrüßen zu dürfen!


Technischer Hinweis:
Für Online-Seminare nutzen wir einen virtuellen Konferenzraum von Microsoft Teams. Der Link zum Frauensalon wird einen Tag vor der Veranstaltung versendet.

Datenschutz: Wir verarbeiten Ihre in der Anmeldung mitgeteilten personenbezogenen Daten nur für die Durchführung der Veranstaltung. Aufgrund der öffentlichen Förderung der Veranstaltung, ist es erforderlich zu dokumentieren, wer am Seminar teilgenommen hat. Mit Ihrer Anmeldung erklären Sie sich damit einverstanden.

Bild: gerd altmann/pixabay.com

Buchungen