„Woraus wir leben“

Donnerstag, 05.01.2023 - 19:00 - 20:30 Uhr

„Woraus wir leben“

Veranstaltungsort
Heinrich Pesch Haus - Katholische Akademie Rhein-Neckar


Elemente einer weltoffenen Spiritualität
(Vortragsabend hybrid)

Wie finde ich Orientierung in einer lauten Welt? Was gibt mir Kraft und lässt mich menschlich wachsen? Aus welchen Quellen schöpfen wir, damit wir leben können? Der Vortrag thematisiert, was es bedeutet, im Leib zu leben, Beziehung zu sich selber, zur Umwelt und zu Mitmenschen. Er beleuchtet die Rolle Meditation und Humor, Disziplin und dem Aushalten von Gegensätzen.

Referent: Niklaus Brantschen SJ ist Jesuiten-Pater und autorisierter Zen-Meister. Begründer und langjähriger Leiter des Lassalle-Hauses in Bad Schönbrunn/Schweiz. Mit Pia Gyger gründete er 1995 das Lassalle-Institut für Zen-Ethik-Leadership
Moderation: Dr. Matthias Rugel SJ

Kostenbeitrag: 10 €

Wir bieten diesen Vortragsabend hybrid an. Bitte geben Sie bei Ihrer Anmeldung Ihre Präferenz (online oder präsent) im Kommentar an. Vielen Dank!

Eine kurzfristige Anmeldung zur Online-Teilnahme am Nachmittag/Abend des Veranstaltungstags, aus organisatorischen Gründen spätestens 30 Minuten vor Veranstaltungsbeginn, berücksichtigen wir nach Möglichkeit gerne. Kontakt über Dr. Matthias Rugel SJ: rugel@hph.kirche.org, damit Ihre Anfrage uns rechtzeitig erreicht. Vielen Dank!


Technischer Hinweis:
Für Online-Seminare nutzen wir einen virtuellen Konferenzraum von Microsoft Teams. Der Link zur Veranstaltung wird am Morgen des Veranstaltungstages versendet.

Datenschutz: Wir verarbeiten Ihre in der Anmeldung mitgeteilten personenbezogenen Daten nur für die Durchführung der Veranstaltung. Aufgrund der öffentlichen Förderung der Veranstaltung, ist es erforderlich zu dokumentieren, wer am Seminar teilgenommen hat. Mit Ihrer Anmeldung erklären Sie sich damit einverstanden.

Bildnachweis: Pixabay.com/Darío Fuentes Hernández

Buchungen

Tickets

Registration Information