Frauensalon: Kooperation in Teams fördern durch Empathie, Altruismus und prozedurale Fairness (ONLINE)

Montag, 26.02.2024 - 19:00 - 20:00 Uhr

Frauensalon: Kooperation in Teams fördern durch Empathie, Altruismus und prozedurale Fairness (ONLINE)

Veranstaltungsort
Online-Veranstaltung


Viele Missstände in Unternehmen und Organisationen entstehen, wenn Führungsstrukturen und Kommunikation versagen und dadurch ein zu hohes Maß an kompetitivem Denken hoffähig wird. Die Teamarbeit leidet und es kommt zu Konflikten, die den nachhaltigen Organisationserfolg schädigen. Eine Antwort bietet die Förderung von Kooperation durch prozedurale Fairness, Empathie und altruistischem Denken innerhalb der Organisation: letztlich gewinnen alle.

In unserem Frauensalon, zu dem wir zeitnah einen neuen Termin bekanntgeben, laden wir Sie dazu ein, dieses Thema gemeinsam zu betrachten.

Dr. Stefanie Nick-Magin ist Gründerin der Organisationsberatung „Kooperationsraum“ und Dozentin am Weltethos Institut bei der Universität Tübingen. Sie verbindet geisteswissenschaftliche Ansätze mit verwaltungs- und wirtschaftswissenschaftlichen Themen und beschäftigt sich hierbei häufig mit ethischen Fragestellungen.

Zum Frauensalon

Die Salonkultur hat eine lange Tradition und bewegte sich bereits in ihren Anfängen zwischen Hochkultur und Wohnzimmer. Austausch stand im Mittelpunkt und so soll es auch bei unserem Salon sein. Frauen mit unterschiedlichen Biografien und Geschichten, Kompetenzen und Wissen, Erfahrungen und Visionen bieten wir die Möglichkeit, einen Impuls aufzunehmen, um über Gedanken und Gedankensplitter dazu ins Gespräch zu kommen, Netzwerke zu bilden und Diskurse zu eröffnen.

Frauen in Führung sind vielfältig, und doch stehen die meisten von ihnen vor ähnlichen Herausforderungen. Wir möchten mit unserem Salon-Format einen Beitrag dazu zu leisten, Geschlechtergerechtigkeit im Beruf (und im Alltag) zu fördern und Führungsetagen in Unternehmen weiblicher zu machen.

Im Abstand von zwei Monaten werden wir unseren Online-Salon jeweils montags von 19:00-20:00 Uhr für Sie öffnen. Unsere Impulsgeberinnen sprechen über unterschiedliche Themen, die nicht nur für Frauen, sondern für die gesamte Gesellschaft von Relevanz sind.
Die Teilnahme ist kostenfrei.

Wir freuen uns Sie in unserem Frauensalon begrüßen zu dürfen!

Veranstaltung der Akademie für Frauen im Heinrich Pesch Haus


Technischer Hinweis:
Für Online-Seminare nutzen wir einen virtuellen Konferenzraum von Microsoft Teams. Der Link zum Frauensalon wird einen Tag vor der Veranstaltung versendet.

Datenschutz: Wir verarbeiten Ihre in der Anmeldung mitgeteilten personenbezogenen Daten nur für die Durchführung der Veranstaltung. Aufgrund der öffentlichen Förderung der Veranstaltung, ist es erforderlich zu dokumentieren, wer am Seminar teilgenommen hat. Mit Ihrer Anmeldung erklären Sie sich damit einverstanden.

Bild: gerd altmann/pixabay.com

Buchungen

Tickets

Registration Information

Booking Summary

1
x Standard-Ticket
0,00 €
Gesamtpreis
0,00 €
Consent-Management-Plattform von Real Cookie Banner