„Wie kann ich in meiner Schule erfolgreich mitbestimmen?“ – Einführung in die MAV-Arbeit für Schul-MAVen

Montag, 29.09.2025 - Mittwoch, 01.10.2025 - 10:00 - 15:00 Uhr

„Wie kann ich in meiner Schule erfolgreich mitbestimmen?“ – Einführung in die MAV-Arbeit für Schul-MAVen

Veranstaltungsort
Heinrich Pesch Haus - Katholische Akademie Rhein-Neckar


Ziele:

  • Voraussetzungen und Möglichkeiten der MAV-Arbeit an katholischen Privatschulen gemeinsam klären
  • Die Mitarbeitervertretungsordnung (MAVO) aus der besonderen Perspektive von Schul-MAVen kennen und verstehen lernen
  • Die Umsetzung in die praktische MAV-Arbeit kennen lernen
  • Praxiswissen anhand verschiedener Beispiele erarbeiten

Inhalte:

  • Selbstbestimmungsrecht der Kirchen (MAV statt Personalrat oder Betriebsrat)
  • Die MAVO-Regelungen auf Basis der 5. Novellierung
  • Entwicklung, Aufbau und Grundzüge der MAVO
  • Amts- und Geschäftsführung von Schul-MAVen nach MAVO (mit Blick auch auf die Fragen der pauschalen Freistellung und der Zusammenarbeit mit Schulleitung / Dienstgebervertretung)
  • Anwendung der Beteiligungsrechte im Schulbereich
  • Informationsrechte / Anhörung und Mitberatung / Zustimmungsrechte (z.B. bei Stundenplänen) / Dienstvereinbarungen / Initiativrechte
  • Umsetzung der MAVO-Inhalte in eine regelmäßige MAV-Arbeit
  • Einigungsstelle und Kirchliches Arbeitsgericht

Referenten: Dr. Christian Brühl

Kursgebühr: 350 €
zzgl. Unterkunft/Verpflegung: 280 € (Bei Nichtinanspruchnahme der Unterkunft werden 15 €/Nacht in Abzug gebracht.)

Bitte unbedingt mitbringen:
MAVO des jeweiligen Bistums und, falls vorhanden, einen der „MAVO-Kommentare“ sowie das Jahrbuch der Gewerkschaft Erziehung und Wissenschaft für Lehrkräfte: Schul- und Dienstrecht in Baden-Württemberg

Zusätzlicher Hinweis
Das Seminar ist als erste MAVO-Einführung für Schul-MAVen konzipiert und setzt keinen Besuch einer allgemeinen MAVO-Einführung voraus. Als Folgeseminar soll die Schulung „Ich mache den nächsten Schritt als Schul-MAV“ ab dem Jahr 2026 angeboten werden.

Zeitlicher Ablauf der Veranstaltung:
1. Tag: 10 bis 18.30 Uhr
2. Tag: 9 bis 18.30 Uhr
3. Tag: 9 bis 15.00 Uhr

Allgemeine Geschäftsbedingungen:
Mit der Anmeldung werden die allgemeinen Geschäftsbedingungen für die Teilnahme an Veranstaltung (Eigentagungs-AGB) anerkannt.

Die Anmeldung von Mitarbeitervertreter_innen zur dieser Veranstaltung ist möglich per E-Mail an: anmeldung@hph.kirche.org
Bei Fragen zu MAV-Veranstaltungen wenden Sie sich bitte an unser Büro „Organisation MAV-Bildungsveranstaltungen“ / Frau Kaufmann unter: Tel. 0621 5999-163. Vielen Dank!


Datenschutz: Wir verarbeiten Ihre in der Anmeldung mitgeteilten personenbezogenen Daten nur für die Durchführung der Veranstaltung. Aufgrund der öffentlichen Förderung der Veranstaltung, ist es erforderlich zu dokumentieren, wer am Seminar teilgenommen hat. Mit Ihrer Anmeldung erklären Sie sich damit einverstanden.

Bildnachweis: pixabay/gerd altmann
Consent-Management-Plattform von Real Cookie Banner