Arbeitszeitregelungen und Dienstplangestaltung in (Wechsel-)Schichtsystemen (ausgebucht)

Montag, 16.01.2023 - Mittwoch, 18.01.2023 - 10:00 - 15:00 Uhr

Arbeitszeitregelungen und Dienstplangestaltung in (Wechsel-)Schichtsystemen (ausgebucht)

Veranstaltungsort
Heinrich Pesch Haus - Katholische Akademie Rhein-Neckar


Ziele:

  • Arbeitszeiten nach den Vorgaben von AVR, TVöD/TV-L oder den diözesanen Arbeitsrechtsverordnungen richtig einteilen und korrekte Dienstpläne schreiben könne
  • Das wichtige Beteiligungsrecht der MAV nach den §§ 36–38 Abs. 1 umsetzen können

Inhalte:

  • Klärung der Grundbegriffe aus dem Arbeitsrecht
  • Dienstplanmäßige Arbeitszeit nach AVR – TVöD/TV-L – AVO – …
  • Mehrarbeit, Mehrarbeitsstunden und Überstunden
  • Ausgleich für mehr geleistete Arbeit, Zeitzuschläge
  • Krankheit, Urlaub, Feiertage im Dienstplan
  • Arbeitszeitkonten, Mobilzeitregelung und Langzeitkonten
  • Regel- oder Rahmendienstplan, Soll- und Ist-Dienstplan
  • Beteiligungsrechte der MAV nach den §§ 36–38

Referent: Marvin Milleschewski
Kursgebühr: 330 EUR
Zzgl. Unterkunft/Verpflegung: 255 EUR (Bei Nichtinanspruchnahme der Unterkunft wird 15 €/Nacht in Abzug gebracht)
Alternativ bei Online-Teilnahme: zzgl. 100 EUR Technikaufwand

Zusätzliche Literatur (bitte mitbringen): Arbeitszeitgesetze und jeweilige Tarifverträge AVR – TVöD/TV-L – AVO usw.

Zeitlicher Ablauf der Veranstaltung:
1. Tag: 10 bis 18.30 Uhr
2. Tag: 9 bis 18.30 Uhr
3. Tag: 9 bis 15.00 Uhr

Allgemeine Geschäftsbedingungen:
Mit der Anmeldung werden die allgemeinen Geschäftsbedingungen für die Teilnahme an Veranstaltung (Eigentagungs-AGB) anerkannt.


Diese Veranstaltung ist leider ausgebucht. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an unser Veranstaltungsbüro unter: Tel. 0621 5999-162.
Vielen Dank!

Technischer Hinweis:
Für Online-Seminare nutzen wir einen virtuellen Konferenzraum von Microsoft Teams. Die Teilnahme ist über die MS-Teams-App oder über einen Webbrowser möglich. Der Link zum Online-Seminar wird einen Tag vor der Veranstaltung versendet.

Datenschutz:
Wir verarbeiten Ihre in der Anmeldung mitgeteilten personenbezogenen Daten nur für die Durchführung der Veranstaltung. Aufgrund der öffentlichen Förderung der Veranstaltung, ist es erforderlich zu dokumentieren, wer am Seminar teilgenommen hat. Mit Ihrer Anmeldung erklären Sie sich damit einverstanden.

Bild: shutterstock.com/chainarong06