Urknall und Glaube – Wie die Welt und unser Leben geschaffen wurden

Montag, 10.10.2022 - 19:30 - 21:00 Uhr

Urknall und Glaube – Wie die Welt und unser Leben geschaffen wurden

Veranstaltungsort
Heinrich Pesch Haus - Katholische Akademie Rhein-Neckar


Mit „Hubble“ und dem gerade im Weltraum installierten Nachfolge-Teleskop (James-Webb) geht der Blick der Forscher näher an den Ursprung unserer Zeit als je. Doch warum konnte sich der Kosmos vom Urknall bis hin zu uns so unglaublich entwickeln?

Das wissenschaftliche Weltbild findet mit dieser Frage einen Anknüpfungspunkt an den Schöpfungsglauben und möchte aus dem Staunen auch zur Suche nach Antworten motivieren.
Der Abend untersucht verschiedene Ansätze, wie der Urknall aus dem Glauben zu deuten ist.

Referent: Dr. Gerd Weckwerth, Physiker, Institut für Geologie und Mineralogie der Universität Köln und Rheinisches Institut für Umweltforschung, engagiert im Bund Neudeutschland
Moderation: Dr. Matthias Rugel SJ

Kostenbeitrag frei. Spende erbeten..

Bild: pixabay.com/beate bachmann

Buchungen

Tickets

Ticket-Typ Plätze
Standard-Ticket

Registration Information