Über das Schöne, die Wahrnehmung und das Kunstwerk

Dienstag, 14.03.2023 - 19:15 - 21:15 Uhr

Über das Schöne, die Wahrnehmung und das Kunstwerk

Veranstaltungsort
Online-Veranstaltung


Einführung in die Philosophie der Ästhetik an 6 Abenden (online)

Wer die Welt verstehen will, orientiert sich oftmals heute gern an den Naturwissenschaften, die Emotionen und Gefühle ausklammern. Andererseits ist die Wahrnehmung, auf der ja auch naturwissenschaftliche Erkenntnis beruht, nie ohne ein gefühltes Erleben zu haben. Im Bereich des Empfindens scheint sowohl der Wert des Lebens zu liegen, als auch die Kraft der Moral. Eine andere Art des Empfinden scheint jedoch das Erleben des Schönen und der Kunst zu sein: Das schöne Musikstück, die tiefgründige Literatur oder Andy Warhols Werbeplakatvarianten stehen nicht für eigene Pläne und eigene Nutzen, sondern für sich. Die Philosophin und der Philosoph fragen: Was passiert, wenn sich uns der Zugang zu solchen Welten öffnet?

Der Kurs hat einführenden Charakter und orientiert sich an dem Band von Maria E. Reicher (3. Aufl. 2015) Einführung in die philosophische Ästhetik. Er lässt viel Raum für Debatte und Kontroverse. Es werden auch einzelne Kunstwerke betrachtet und ausgewählte Positionen in der Geschichte der Philosophie beleuchtet.

Die Themen der 6 Abende sind:

14.03.2023 Was tut Philosophie? Was ist das Schöne?
21.03.2023 Das ästhetische Erleben – Begriff und Katharsis-Theorie
28.03.2023 Die besondere Einstellung zu Künsten – Aktualisierung von Kants Ästhetik
18.04.2023 Wahrnehmung – Ist Schönheit in den Dingen oder in der betrachtenden Person?
25.04.2023 Von der Faszination denken, dass Literatur und Musik eigentlich etwas Abstraktes sind
02.05.2023 Was ist Kunst? – Nachahmung, Ausdruck oder etwas Anderes?

Kostenbeitrag: erster Termin als Testtermin frei
78 € für alle Online-Termine – Ermäßigung auf Anfrage möglich.

Anmeldeschluss: Donnerstag, 09.03.2023 (Donnerstag 16.03.2023 – beim Einstieg zum 2. Termin)


 

Bild: gerd altmann/pixabay.com

Buchungen

Buchungen sind für diese Veranstaltung nicht mehr möglich.