Eingruppierungsvoraussetzungen und – vorschriften nur für AVR

Mittwoch, 12.03.2025 - Freitag, 14.03.2025 - 10:00 - 15:00 Uhr

Eingruppierungsvoraussetzungen und – vorschriften nur für AVR

Veranstaltungsort
Heinrich Pesch Haus - Katholische Akademie Rhein-Neckar


Ziele:

  • Rechtliche Grundlagen, Voraussetzungen und Vorschriften für die Eingruppierung kennen
  • Eingruppierung von Mitarbeitern durch die Dienstgeber besser nachvollziehen und kontrollieren können

Inhalte:

  • Eingruppierungsrecht der Tarifverträge im öffentlichen Dienst
  • Grundlagen, Voraussetzungen und Vorschriften
  • Begrifflichkeiten der Vergütungsordnungen
  • Tarif- und Eingruppierungsautomatik
  • Umsetzung in den kirchlichen Arbeitsvertragsordnungen (AVR)
  • Aufgabe der MAV nach § 35 MAVO

Referent: Rainer Müller
Kursgebühr: 370 EUR
zzgl. Unterkunft/Verpflegung: 280 EUR (Bei Nichtinanspruchnahme der Unterkunft werden 15 €/Nacht in Abzug gebracht.)

Bitte unbedingt mitbringen: AVR

Zeitlicher Ablauf der Veranstaltung:
1. Tag: 10 bis 18.30 Uhr
2. Tag: 9 bis 18.30 Uhr
3. Tag: 9 bis 15.00 Uhr

Allgemeine Geschäftsbedingungen:
Mit der Anmeldung werden die allgemeinen Geschäftsbedingungen für die Teilnahme an Veranstaltung (Eigentagungs-AGB) anerkannt.


Die Anmeldung von Mitarbeitervertreter_innen zur dieser Veranstaltung ist möglich per E-Mail an: anmeldung@hph.kirche.org

Datenschutz:
Wir verarbeiten Ihre in der Anmeldung mitgeteilten personenbezogenen Daten nur für die Durchführung der Veranstaltung. Aufgrund der öffentlichen Förderung der Veranstaltung, ist es erforderlich zu dokumentieren, wer am Seminar teilgenommen hat. Mit Ihrer Anmeldung erklären Sie sich damit einverstanden.

Bildnachweis: pixabay.com/Nattanan Kanchanaprat
Consent-Management-Plattform von Real Cookie Banner