14 Obstbäume und zahlreiche Strauchrosen
25.12.2020

14 Obstbäume und zahlreiche Strauchrosen

„Wir pflanzen heute, um morgen zu ernten.“ – Unter diesem Motto hatte der Verein der Förderer und Freunde des Heinrich Pesch Hauses Mitte Oktober zu einer Spendenaktion für eine Streuobstwiese im Park des Hauses aufgerufen und Baum-Paten gesucht. Nur acht Wochen später haben sich viele Baum-Paten gefunden – die Streuobstwiese ist voll.

Spendenaktion des HPH-Fördervereins hat Ziel erreicht

„Mit ihrer Spende unterstützen die Baumpaten nicht nur Nachhaltigkeit und die Bewahrung alter Obstsorten. Sie helfen vor allem mit, diese Ziele auch Großstadtkindern zu vermitteln“, erläutert der Vorsitzende des Fördervereins Dr. Gunther Quidde. Die Kirsch-, Apfel- und Birnbäume wurden bereits Mitte November gepflanzt. Entlang des Weges fanden die vielen Wildrosensträucher ihren Platz. Im Frühjahr wird um sie herum noch eine Wildblumenwiese ausgesät.

Nächster Pflanztermin im Herbst 2021

Auch nach der Pflanzaktion meldeten sich weitere Baum-Paten. „Wir haben unser Ziel erreicht und können vier weitere Bäume pflanzen“, freut sich Ulrike Gentner, Direktorin Bildung des HPH. Damit ist das Förderprojekt Streuobstwiese mit 14 Bäumen abgeschlossen. Die Pflanzung der restlichen Bäume kann erst  im kommenden Herbst erfolgen. „Wir freuen uns sehr, dass wir für unsere Streuobstwiese so viele Unterstützer gefunden haben“, sagt Ulrike Gentner. [

Der große Erfolg ermutigt die Mitglieder des Vereins der Freunde und Förderer des HPH, das nächste Spendenprojekt anzugehen. Diesmal soll im Park des HPH ein „Outdoor-Seminarraum“ angelegt werden. Denn damit wird das Ziel des Vereins, die Bildungsarbeit des Hauses zu unterstützen, besonders wirkungsvoll unterstützt:

Künftig kann in der Natur und bei jedem Wetter gelernt werden. Lernen in der Natur bietet einen Kontrast zum Alltag, fördert die Kreativität und ermöglicht ganzheitliches Lernen.

Ulrike Gentner

Ansprechpartnerin:

Andrea Neumann
Direktionsassistentin im HPH
Telefon: 0621 5999-161
E-Mail: neumann@hph.kirche.org

Spendenkonto:

Förderverein des Heinrich Pesch Hauses
Liga Bank eG SpeyerIBAN
DE 35 7509 0300 0000 0588 58
BIC: GENODEF1M05