Wirtschaftsausschuss – Rechtliche Rahmenbedingungen und praktische Arbeit (Online-Teilnahme möglich)

Mittwoch, 08.12.2021 - Freitag, 10.12.2021 - 10:00 - 15:00 Uhr

Wirtschaftsausschuss – Rechtliche Rahmenbedingungen und praktische Arbeit (Online-Teilnahme möglich)

Veranstaltungsort
Heinrich Pesch Haus - Katholische Akademie Rhein-Neckar


Ziele:
Wirtschaftsausschüsse (WiA) sind durch die MAVONovellierung 2017 erstmals in § 27b MAVO geregelte Beratungs- und Informationsgremien. Sie sollen „Hilfsorgan der MAV“ sein und sind zugleich Prüfstein für die Zusammenarbeit der Einrichtungsparteien in wirtschaftlichen Angelegenheiten.

Im ersten Teil des Seminars werden die rechtlichen Grundlagen der Arbeit des Wirtschaftsausschusses dargelegt, im zweiten Teil geht es um die ganz konkrete praktische Arbeit eines solchen Ausschusses, mit all den Herausforderungen, aber vor allem auch Chancen, die diese mit sich bringt.

Inhalte:
Teil I (Dr. Norbert Gescher)

Teil II (Christoph Gussenstätter)

Best-Practice-Beispiele der Arbeit von WiA aus der betrieblichen Praxis
Wie läuft eine Sitzung des WiA in der Regel ab und was sind Kriterien für eine gute Zusammenarbeit im Gremium?
Wie funktioniert eine gute Kooperation zwischen dem WiA, dem Dienstgeber und der MAV?
Beispiele und Vorschläge für die gelungene Kommunikation zwischen dem WiA und der MAV sowie mit dem Dienstgeber

Referenten: Dr. Norbert Gescher (Tag 1 und 2), Christoph Gussenstätter (Tag 2 und 3)
Kursgebühr: 310 EUR
Unterkunft/Verpflegung: 214 EUR (Bei Nichtinanspruchnahme der Unterkunft werden 15 €/Nacht in Abzug gebracht.)
Online-Teilnahme: 100 EUR Technikaufwand

Zeitlicher Ablauf der Veranstaltung:
1. Tag: 10 bis 18.30 Uhr
2. Tag: 9 bis 18.30 Uhr
3. Tag: 9 bis 15.00 Uhr

Allgemeine Geschäftsbedingungen:
Mit der Anmeldung werden die allgemeinen Geschäftsbedingungen für die Teilnahme an Veranstaltung (Eigentagungs-AGB) anerkannt.


Für diese Veranstaltung steht Ihnen leider derzeit noch nicht die Onlineanmeldung zur Verfügung. Bitte wenden Sie sich an unser Veranstaltungsbüro unter: Tel. 0621 5999-162 oder E-Mail: anmeldung@hph.kirche.org

Vielen Dank!

Bildnachweis: shutterstock.com/zerbor