Frauensalon: “Nachhaltiger Konsum und Führungsverantwortung” (ONLINE)

Montag, 14.03.2022 - 19:00 - 20:00 Uhr

Frauensalon: “Nachhaltiger Konsum und Führungsverantwortung” (ONLINE)

Veranstaltungsort
Online-Veranstaltung


Nachhaltiger Konsum und Führungsverantwortung

Nachhaltigkeit ist in aller Munde. Wir möchten die Transformation zu einem nachhaltigen Leben und richten unser Konsumverhalten danach aus. Tun wir das wirklich durchgängig und konsequent? Gerade Frauen in Führungspositionen haben meist durchgetaktete Tage. Was würde es Frauen erleichtern nachhaltig zu agieren? Wie kann nachhaltiger Konsum unter Zeitdruck und Mental Load gelebt werden?

Darüber spricht Frau Helen Czioska am 14. März 2022 in unserem Frauensalon.

Helen Czioska hat in Lüneburg und Freiburg Umweltwissenschaften studiert. Nach dem Studium absolvierte sie in der auf nachhaltige Themen spezialisierten Kommunikationsagentur tippingpoints ein Volontariat und leitete als Juniorberaterin diverse Projekte, vor allem zu nachhaltiger Mobilität. Seit 2019 arbeitet sie im Umweltbundesamt im Bereich nachhaltiger Konsum. Dort leitet sie die Geschäftsstelle des Kompetenzzentrum Nachhalter Konsum und betreut das UBA-Verbraucherportal „Umwelttipps für den Alltag“. Frau Czioska lebt in Leipzig und hat eine kleine Tochter.

Zum Frauensalon

Die Salonkultur hat eine lange Tradition und bewegte sich bereits in ihren Anfängen zwischen Hochkultur und Wohnzimmer. Austausch stand im Mittelpunkt und so soll es auch bei unserem Salon sein. Frauen mit unterschiedlichen Biografien und Geschichten, Kompetenzen und Wissen, Erfahrungen und Visionen bieten wir die Möglichkeit, einen Impuls aufzunehmen, um über Gedanken und Gedankensplitter dazu ins Gespräch zu kommen, Netzwerke zu bilden und Diskurse zu eröffnen.

Frauen in Führung sind vielfältig, und doch stehen die meisten von ihnen vor ähnlichen Herausforderungen. Wir möchten mit unserem Salon-Format einen Beitrag dazu zu leisten, Geschlechtergerechtigkeit im Beruf (und im Alltag) zu fördern und Führungsetagen in Unternehmen weiblicher zu machen.

Im Abstand von zwei Monaten werden wir unseren Online-Salon jeweils montags von 19:00-20:00 Uhr für Sie öffnen. Unsere Impulsgeberinnen sprechen über unterschiedliche Themen, die nicht nur für Frauen, sondern für die gesamte Gesellschaft von Relevanz sind.
Die Teilnahme ist kostenfrei.

Wir freuen uns Sie in unserem Frauensalon begrüßen zu dürfen!


Technischer Hinweis:
Für Online-Seminare nutzen wir einen virtuellen Konferenzraum von Microsoft Teams. Der Link zum Frauensalon wird einen Tag vor der Veranstaltung versendet.

Datenschutz: Wir verarbeiten Ihre in der Anmeldung mitgeteilten personenbezogenen Daten nur für die Durchführung der Veranstaltung. Aufgrund der öffentlichen Förderung der Veranstaltung, ist es erforderlich zu dokumentieren, wer am Seminar teilgenommen hat. Mit Ihrer Anmeldung erklären Sie sich damit einverstanden.

Bild: gerd altmann/pixabay.com

Buchungen

Buchungen sind für diese Veranstaltung nicht mehr möglich.