WebTalk: Armut und Klimawandel gemeinsam bekämpfen?

Donnerstag, 25.02.2021 - 19:30 - 21:00 Uhr

WebTalk: Armut und Klimawandel gemeinsam bekämpfen?

Veranstaltungsort
Online-Veranstaltung


Nachhaltigkeits-Forschung auf den Spuren von Amartya Sen und Papst Franziskus

Die Herausforderungen von Armut und Klimawandel sind eng miteinander verbunden. Wie kann die Transformation in eine Welt ausschauen, in der sowohl Gesellschaft und Wirtschaftssystem nachhaltig sind als auch der Klimaschutz nicht auf Kosten der Armen durchgesetzt wird? In Diskussion mit den Ansätzen des Friedenspreisträgers des deutschen Buchhandels 2020 Amartya Sen und von Papst Franziskus wird diesen Fragen nachgegangen. Wie Transformation in indischen Slums und indigenen Urwalddörfern passieren kann, hat der Referent selbst empirisch untersucht und reflektiert.

Dr. Stefan Einsiedel

Referent: Dr. Stefan Einsiedel, Biologe und Volkswirt, Zentrum für Globale Fragen, Hochschule für Philosophie München

Kostenbeitrag: frei, Spende erbeten

Online Vortrag und Diskussion in Kooperation mit der Diözese Speyer – Referat Weltkirche, der Initiative Lokale Agenda 21 Ludwigshafen e. V. (ILA) und “Eine Welt für Alle” e. V. – Weltladen Ludwigshafen-Friesenheim

Für diese Veranstaltung wurden Fördermittel bei der Landeszentrale für politische Bildung Rheinland-Pfalz beantragt.


Technischer Hinweis: Für den WebTalk nutzen wir einen virtuellen Konferenzraum von Microsoft Teams. Die Teilnahme ist über die MS-Teams-App oder über einen Webbrowser möglich. Der Link zum Webinar wird am Tag der Veranstaltung versendet.

Datenschutz:
Wir verarbeiten Ihre in der Anmeldung mitgeteilten personenbezogenen Daten nur für die Durchführung der Veranstaltung. Aufgrund der öffentlichen Förderung der Veranstaltung, ist es erforderlich zu dokumentieren, wer am Seminar teilgenommen hat. Mit Ihrer Anmeldung erklären Sie sich damit einverstanden.

Bildnachweis: pixabay.com/eveline de bruin

Buchungen

Buchungen sind für diese Veranstaltung nicht mehr möglich.