Philosophiegeschichte von Vernunft, Selbst und Innerlichkeit (5 oder 10 Abende)

Was ist der moderne Mensch?

16. Jan. 2019, 18:45 bis 20:45 Uhr

Wer wir sind verstehen wir dadurch, wie wir geworden sind. Charles Taylor, einer der angesehensten lebenden Philosophen ist dieser These in seinem Buch „Die Quellen des Selbst“ auf eine  faszinierende Weise nachgegangen. Er beobachtet, wie einzelne Menschen in der Renaissance begannen, sich von ihren eigenen Gedanken und Gefühlen zu emanzipieren und so ein radikales Vernunftideal entwickeln konnten, das die heutige Wissenschaft und den Säkularismus möglich machte. Gab es in Antike und Mittelalter eine strikte Trennung der Gesellschaft in oben und unten, begannen Puritaner, Jesuiten und andere das alltägliche Leben mit Handwerk, Handel, Familie und Sexualität gleichwertig wertzuschätzen. Man begann, sich Moral immer weniger als etwas Gegebenes vorzustellen denn als etwas, das ohne mein persönliches Ja keine Bedeutung hat.

Das Seminar behandelt geschichtlich, was das moderne Selbstverständnis ausmacht. Pro Sitzung wird je ein historischer Text besprochen, reflektiert und in einen größeren Kontext gestellt. Begleitlektüre ist dabei jeweils ein Kapitel aus Charles Taylor. Die ersten fünf Einheiten können auch alleine gebucht werden.

Mehr Informationen zur Veranstaltung „Was ist der moderne Mensch“ – zum Teil 1 „Vernunft und Selbst“ und Teil 2 „Innerlichkeit und Gleichheit“, den Abenden, der empfohlenen Literatur und dem Organisatorischen zum Download im PDF-Format.

Termine: mittwochs, jeweils 18:45 bis 20:45 Uhr

Teil I (5 Abende):
16.01.19, 23.01.19, 06.02.19, 20.02.19, 14.03.19

Teil II (5 Abende):
03.04.19, 17.04.19, 08.05.19, 22.05.19, 29.05.19

Leitung: Dr. Matthias Rugel SJ, Mathematiker und Philosoph, Bildungsreferent

Kostenbeitrag: 120 € (Kurs 1 und II), 70 € (Kurs I oder Kurs II), Ermäßigung auf Anfrage möglich. Für Teilnehmende unter 26 Jahren frei.


Veranstaltungsort
Heinrich Pesch Haus - Katholische Akademie Rhein-Neckar

Anmeldung

Buchungen sind für diese Veranstaltung geschlossen.

Kategorien

Religion & Spiritualität


  • << Jun 2019 >>
    MDMDFSS
    27 28 29 30 31 1 2
    3 4 5 6 7 8 9
    10 11 12 13 14 15 16
    17 18 19 20 21 22 23
    24 25 26 27 28 29 30
  • Initiative Transparente Zivilgesellschaft

    transparente_zivilgesellschaftpngSelbstverpflichtungserklärung (SVE) der Initiative Transparente Zivilgesellschaft (ITZ) >>mehr erfahren
  • Schenken Sie Ferien – schenken Sie Sprache!

    Ferien für Kinder und Integration für geflüchtete Menschen
    > mehr erfahren 

    Wir danken allen Spendern ganz herzlich für Ihren Beitrag!
  • Ihr Klick bewirkt Gutes!

    Wenn Sie uns einfach und unkompliziert unterstützen wollen, dann können Sie das künftig über die beiden Portale „Schulengel“ und „Gooding“ tun. Bei beiden handelt es sich um ein Spendennetzwerk, dem sich viele Versandhändler angeschlossen haben. Die daran beteiligten Unternehmen zahlen für jeden Einkauf eine Provision – in unserem Fall für unsere Familienbildung im Heinrich Pesch Haus.