Sophia kehrt zurück – Evangelische Mystik im Schatten Luthers

15. Mai. 2017, 19:30 bis 21:00 Uhr

Dem Protestantismus scheint seit der Reformation Luthers Wesentliches abhanden gekommen zu sein, das dem Menschen dient: Weisheit, Weiblichkeit, Gefühl und Sinnlichkeit. Doch immer wieder haben protestantische Denker auch versucht, die Sophia, das weisheitliche Element, in die Religion zurückzuführen. Brigitte Romankiewicz führt in diese spannungsreiche Geschichte ein, stellt weithin vergessene Denker und Mystiker vor und zeigt, dass Religion Weisheit braucht, um in ein religionsübergreifendes Gespräch zu führen.

Referentin: Brigitte Romankiewicz
Leitung: Gangolf Schüßler SJ, Birgit Meid-Kappner
Kostenbeitrag erbeten

Veranstaltung aus der Reihe Mystik als Lebenskunst in Kooperation mit dem Katholischen Dekanat Ludwigshafen und dem Bistum Speyer.


Veranstaltungsort
Heinrich Pesch Haus - Katholische Akademie Rhein-Neckar

Anmeldung

Buchungen sind für diese Veranstaltung geschlossen.

Kategorien

Religion & Spiritualität


  • << Jul 2019 >>
    MDMDFSS
    1 2 3 4 5 6 7
    8 9 10 11 12 13 14
    15 16 17 18 19 20 21
    22 23 24 25 26 27 28
    29 30 31 1 2 3 4
  • Initiative Transparente Zivilgesellschaft

    transparente_zivilgesellschaftpngSelbstverpflichtungserklärung (SVE) der Initiative Transparente Zivilgesellschaft (ITZ) >>mehr erfahren
  • Schenken Sie Ferien – schenken Sie Sprache!

    Ferien für Kinder und Integration für geflüchtete Menschen
    > mehr erfahren 

    Wir danken allen Spendern ganz herzlich für Ihren Beitrag!
  • Ihr Klick bewirkt Gutes!

    Wenn Sie uns einfach und unkompliziert unterstützen wollen, dann können Sie das künftig über die beiden Portale „Schulengel“ und „Gooding“ tun. Bei beiden handelt es sich um ein Spendennetzwerk, dem sich viele Versandhändler angeschlossen haben. Die daran beteiligten Unternehmen zahlen für jeden Einkauf eine Provision – in unserem Fall für unsere Familienbildung im Heinrich Pesch Haus.