Weltklimakonferenz in Bonn und Wir

Sind wird noch zu retten?

13. Nov. 2017, 18:00 bis 20:00 Uhr

Treibhaus oder Tollhaus? Harte Klimafakten und Wissen to go!
Dr. Markus Dotterwich (UDATA GmbH)

Kann gerechte Globalisierung gelingen? Nobelpreisträger zeigen den Weg!
Prof. Dr. Johannes Kals (Hochschule Ludwigshafen am Rhein)

Eine Veranstaltung des Heinrich Pesch Hauses und der Initiative Lokale Agenda 21 e.V. (ILA) unter Mitwirkung der Hochschule Ludwigshafen am Rhein und UDATA GmbH

Die Veranstaltung kostet keinen Eintritt.


Veranstaltungsort
Heinrich Pesch Haus - Katholische Akademie Rhein-Neckar

Kategorien

Ethik in Wirtschaft & Gesellschaft


  • << Nov 2020 >>
    MDMDFSS
    26 27 28 29 30 31 1
    2 3 4 5 6 7 8
    9 10 11 12 13 14 15
    16 17 18 19 20 21 22
    23 24 25 26 27 28 29
    30 1 2 3 4 5 6
  • Initiative Transparente Zivilgesellschaft

    transparente_zivilgesellschaftpngSelbstverpflichtungserklärung (SVE) der Initiative Transparente Zivilgesellschaft (ITZ) >>mehr erfahren
  • Mahlze!t LU

      Seit dem 6. April bietet das Heinrich Pesch Haus jeden Tag eine warme Mahlzeit für bedürftige Menschen an. Da mit diesem Angebot aber Familien nicht erreicht werden, macht sich Mahlze!t LU nun auf den Weg >> erfahren Sie mehr
  • Ihr Klick bewirkt Gutes!

    Wenn Sie uns einfach und unkompliziert unterstützen wollen, dann können Sie das künftig über die beiden Portale „Schulengel“ und „Gooding“ tun. Bei beiden handelt es sich um ein Spendennetzwerk, dem sich viele Versandhändler angeschlossen haben. Die daran beteiligten Unternehmen zahlen für jeden Einkauf eine Provision – in unserem Fall für unsere Familienbildung im Heinrich Pesch Haus.