Begegnungswochenende für Freunde und Förderer der Jesuiten sowie Interessierte

„Recyceln Sie? Mit Jesuiten die Schöpfung bewahren“

05. Apr. 2019 - 07. Apr. 2019, 18:00 bis 13:00 Uhr

Der letzte Winter hat vielen von uns wieder vor Augen geführt: unser Klima verändert sich. Betroffen sind nicht ferne Völker, deren Inseln vom Untergang bedroht sind, Menschen, die unter Umweltkatastrophen leiden, nein auch wir hier in Europa spüren es: Unsere Umwelt rebelliert gegen den rücksichtslosen Umgang. Immer wieder nimmt Papst Franziskus die Kirche, sich selbst und die Weltgemeinschaft in die Pflicht, verantwortlich mit der Schöpfung umzugehen.

Es gibt Warner und Verneiner des Klimawandels, oft gepaart mit Wirtschaftsinteressen. Wir wollen uns in diesen zwei Tagen fragen, wo wir selber stehen, welche Initiativen es in der Gesellschaft Jesu gibt und wo wir Kooperationspartner finden, die außerhalb der Kirche agieren.

Dazu haben wir kompetente Referenten gewonnen:
P. Claus Recktenwald SJ, der derzeit Agrarwissenschaft studiert und wohl einmal im Bereich Dritte Welt arbeiten wird. Dann stellt uns Stefan Einsiedel, der Geschäftsführer des Umweltbüros im Zentrum für Globale Fragen (ZGF), das facettenreiche Umwelt-Engagement der Jesuiten in Deutschland und weltweit vor.

Die Expertise unserer Redner aus Wissenschaft und Praxis verspricht eine spannende Tagung.

Kontakt: brigitte.schmitt@jesuiten.org
Telefon 089-38185-223

Kosten: 195 Euro incl. Übernachtung, Verpflegung und Besichtigung

Reservierung: Bitte direkt ans Heinrich Pesch Hotel
Hotel-Assistenz Frau Kulick / Frau Haenschke
Telefon: 0621-5999-177
Hoteldirektion-Assistenz@hph.kirche.org

Einladung mit weiteren Informationen zum Programm und dem Organisatorischen des Begegnungswochenendes zum Download im PDF-Format.


Veranstaltungsort
Heinrich Pesch Haus - Katholische Akademie Rhein-Neckar

Kategorien

Ethik in Wirtschaft & Gesellschaft


  • << Jun 2019 >>
    MDMDFSS
    27 28 29 30 31 1 2
    3 4 5 6 7 8 9
    10 11 12 13 14 15 16
    17 18 19 20 21 22 23
    24 25 26 27 28 29 30
  • Initiative Transparente Zivilgesellschaft

    transparente_zivilgesellschaftpngSelbstverpflichtungserklärung (SVE) der Initiative Transparente Zivilgesellschaft (ITZ) >>mehr erfahren
  • Schenken Sie Ferien – schenken Sie Sprache!

    Ferien für Kinder und Integration für geflüchtete Menschen
    > mehr erfahren 

    Wir danken allen Spendern ganz herzlich für Ihren Beitrag!
  • Ihr Klick bewirkt Gutes!

    Wenn Sie uns einfach und unkompliziert unterstützen wollen, dann können Sie das künftig über die beiden Portale „Schulengel“ und „Gooding“ tun. Bei beiden handelt es sich um ein Spendennetzwerk, dem sich viele Versandhändler angeschlossen haben. Die daran beteiligten Unternehmen zahlen für jeden Einkauf eine Provision – in unserem Fall für unsere Familienbildung im Heinrich Pesch Haus.