Das Mitbeurteilungsrecht bei Eingruppierung und Umgruppierung und das Betriebliche Eingliederungsmanagement in kirchlichen Einrichtungen – Seminar für Dienstgeber im HPH

Dienstag, 08.11.2022 - Mittwoch, 09.11.2022 - 10:00 - 15:00 Uhr

Das Mitbeurteilungsrecht bei Eingruppierung und Umgruppierung und das Betriebliche Eingliederungsmanagement in kirchlichen Einrichtungen – Seminar für Dienstgeber im HPH

Veranstaltungsort
Heinrich Pesch Haus - Katholische Akademie Rhein-Neckar


Seminar für Dienstgeber und deren Stellvertretungen im HPH

Das Mitbeurteilungsrecht bei Eingruppierung und Umgruppierung und das Betriebliche Eingliederungsmanagement in kirchlichen Einrichtungen

Referent: Manfred Jüngst
Kursgebühr: 290 € zzgl. 132 € Übernachtung/Verpflegung


Die Katholische Kirche in Deutschland hat mit der „Erklärung der deutschen Bischöfe zum kirchlichen Dienst“ und der „Grundordnung des kirchlichen Dienstes im Rahmen kirchlicher Dienstverhältnisse“ grundsätzliche Aussagen zur Gestaltung des kirchlichen Dienstes getroffen. Wir stellen uns den Herausforderungen und bieten Weiterbildungen speziell für die Dienstgeberseite, aber auch solche, die Dienstgeber und Dienstnehmer gleichermaßen stärken und miteinander verbinden. Fortbildungsangebote ab 2022 für Dienstgeber im Überblick.

Bild: willi heidelbach/pixabay.com

Buchungen