Mit Kompetenz überzeugen – Das MAV-Mitglied in seinen unterschiedlichen Rollen: Teil 1. Gute Zusammenarbeit mit dem Dienstgeber

18. Apr. 2018 - 20. Apr. 2018, 10:00 bis 15:00 Uhr

Zielsetzung

  • Mit der Rollenvielfalt umgehen können: Mitarbeiter – Gremiumsmitglied – Verhandlungspartner – Beistand – Vermittler – …
  • Herausfordernde Gesprächssituationen kompetent und sicher meistern
  • Eigene Erlebens- und Verhaltensmuster reflektieren
  • Vertiefung durch praktische Anwendung des im MAV-Einführungskurs oder ähnlichen Schulungen vermittelten Wissens durch Methodentraining und kollegiale Fallberatung

Inhalt

  • Ihre Erfahrungen mit Vielfalt und Abgrenzung, mit Haltung, Strukturen und Methoden in den unterschiedlichen Rollen
  • Rollenbewusstsein, Rollenklarheit und –Rollentrennung
  • MAV als Ansprechpartner, Kommunikations- und Verhandlungspartner des Dienstgebers
  • Aktiv zuhören und konstruktiv sprechen in der Kommunikation mit  dem Dienstgeber und Vorgesetzten
  • Verhandlungen gut vorbereiten und Verhandlungsstrategien entwickeln

Referentin:  Antje Spielbauer
Kursgebühr: 310 €
Unterkunft/Verpflegung: 195 €
(Bei Nichtinanspruchnahme der Unterkunft werden 15 €/Nacht in Abzug gebracht.)

Allgemeine Geschäftsbedingungen:
Mit der Anmeldung werden die allgemeinen Geschäftsbedingungen für die Teilnahme an Veranstaltung (Eigentagungs-AGB) anerkannt.


Zur Onlineanmeldung – Ihr Vorteil: Sie erhalten unmittelbare Rückmeldung zu Ihrer Teilnahme.

 

 

 


Veranstaltungsort
Heinrich Pesch Haus - Katholische Akademie Rhein-Neckar

Anmeldung

Buchungen sind für diese Veranstaltung geschlossen.

Kategorien

MAV


  • << Jun 2018 >>
    MDMDFSS
    28 29 30 31 1 2 3
    4 5 6 7 8 9 10
    11 12 13 14 15 16 17
    18 19 20 21 22 23 24
    25 26 27 28 29 30 1
  • Initiative Transparente Zivilgesellschaft

    transparente_zivilgesellschaftpngSelbstverpflichtungserklärung (SVE) der Initiative Transparente Zivilgesellschaft (ITZ) >>mehr erfahren
  • Schenken Sie Ferien – schenken Sie Sprache!

    Ferien für Kinder und Integration für geflüchtete Menschen
    > mehr erfahren 

    Wir danken allen Spendern ganz herzlich für Ihren Beitrag!
  • Ihr Klick bewirkt Gutes!

    Wenn Sie uns einfach und unkompliziert unterstützen wollen, dann können Sie das künftig über die beiden Portale „Schulengel“ und „Gooding“ tun. Bei beiden handelt es sich um ein Spendennetzwerk, dem sich viele Versandhändler angeschlossen haben. Die daran beteiligten Unternehmen zahlen für jeden Einkauf eine Provision – in unserem Fall für unsere Familienbildung im Heinrich Pesch Haus.