Menschenrechte im Fokus – Bilaterales Fachkräftetreffen in Vilnius/Litauen

Sonntag, 04.09.2022 - Freitag, 09.09.2022 - Ganztägig Uhr

Menschenrechte im Fokus – Bilaterales Fachkräftetreffen in Vilnius/Litauen


Die beiden Akademien Caritas-Pirckheimer-Haus und Heinrich-Pesch-Haus verstehen sich seit ihrer Gründung als Teil des jesuitischen Netzwerkes in Zentraleuropa, aber auch weltweit.

Der Einsatz für Glaube und Gerechtigkeit, der Dialog mit unterschiedlichen Kulturen, die Suche nach Versöhnung und die sozial-ökologische Transformation sind wichtige jesuitische Impulse für ihre vielschichtige Bildungsarbeit. Dazu gehört auch das gemeinsame Entwickeln bilateraler Bildungsperspektiven für junge Menschen aus Litauen und der Bundesrepublik.

In Kooperation mit Partnerorganisationen in Litauen werden im Rahmen eines Fachkräftetreffens neue Formate und Inhalte im Bereich menschenrechtspolitischer und demokratischer Bildung ausgelotet und konkretisiert.

Leitung: Dr. Siegfried Grillmeyer, Akademie CPH und Ulrike Gentner, HPH

Ort: Vilnius/Litauen

Bitte beachten: Weitere Informationen und Anmeldemodalitäten finden Sie hier in Kürze.
Ansprechpartnerin im HPH: Ulrike Gentner, E-Mail: gentner@hph.kirche.org

Kooperationsveranstaltung des Heinrich Pesch Hauses, der Akademie Caritas-Pirckheimer-Haus und Partnerorganisationen in Litauen

Gefördert über KJP International

Bild: pixabay/anemone123