Begegnungsforum für christliche Unternehmer/innen und Führungskräfte

Kamingespräch

12. Nov. 2019, 19:00 bis 21:30 Uhr

Gerne laden wir Sie zum Kamingespräch aktiver christlicher Unternehmer, Unternehmerinnen und Führungskräfte  ins Ludwigshafener Heinrich Pesch Haus ein.

Die Kamingespräche bieten Impulse, Orientierung und Austausch für Menschen, die ihrer vielfältigen Führungsverantwortung und ihrem Anspruch an sich selbst gerecht werden und sich die christliche Freude an der Gestaltung der Welt bewahren wollen.

Die Zukunft unserer Mobilität geht alle an: Wirtschaft, Unternehmen und natürlich Menschen, privat wie beruflich. Wie könnte eine Mobilität
aussehen, die umwelt- und sozialverträglich ist, den Anforderungen von Wirtschaft und Unternehmen gerecht wird und die uns allen ermöglicht, sicher und angenehm unterwegs zu sein? Hat insbesondere das Auto noch eine Zukunft – und wenn, in welcher Form? Dr. Markus Vogt ist Experte für Elektromobilität und leitet bei der BASF SE das Business Management Battery Materials Europe. Er wird mit uns darüber ins Gespräch kommen, wie sich unsere Mobilität entwickeln wird und was das für Menschen bedeutet, die in Unternehmen und Organisationen Verantwortung tragen. Er hat über 20 Jahre Erfahrung mit neuen Antriebstechnologien für die Automobilindustrie und ist im Vorstand des Kompetenzzentrums Li-Ion Batterien.

Freuen Sie sich auf einen interessanten Abend. Wir beginnen mit einer kurzen Andacht. Nach einem Imbiss folgen der Impuls und der Gedanken- und Erfahrungsaustausch.

Einladung zum Kamingespräch am 12. November zum Download im PDF-Format.

Wir bitten um Ihre Anmeldung bei:
Andrea Neumann
Direktionsassistentin
Tel. +49 621 5999-161
E-Mail: neumann@hph.kirche.org


Veranstaltungsort
Heinrich Pesch Haus - Katholische Akademie Rhein-Neckar

Kategorien

Ethik in Wirtschaft & Gesellschaft


  • << Nov 2019 >>
    MDMDFSS
    28 29 30 31 1 2 3
    4 5 6 7 8 9 10
    11 12 13 14 15 16 17
    18 19 20 21 22 23 24
    25 26 27 28 29 30 1
  • Initiative Transparente Zivilgesellschaft

    transparente_zivilgesellschaftpngSelbstverpflichtungserklärung (SVE) der Initiative Transparente Zivilgesellschaft (ITZ) >>mehr erfahren
  • Schenken Sie Ferien – schenken Sie Sprache!

    Ferien für Kinder und Integration für geflüchtete Menschen
    > mehr erfahren 

    Wir danken allen Spendern ganz herzlich für Ihren Beitrag!
  • Ihr Klick bewirkt Gutes!

    Wenn Sie uns einfach und unkompliziert unterstützen wollen, dann können Sie das künftig über die beiden Portale „Schulengel“ und „Gooding“ tun. Bei beiden handelt es sich um ein Spendennetzwerk, dem sich viele Versandhändler angeschlossen haben. Die daran beteiligten Unternehmen zahlen für jeden Einkauf eine Provision – in unserem Fall für unsere Familienbildung im Heinrich Pesch Haus.