Vertiefungsseminar zur AVO-Limburg - für erfahrene Anwender_innen

Eine Auseinandersetzung mit dem Arbeitgeber bestehen

24. Aug. 2020 - 26. Aug. 2020, 10:00 bis 15:00 Uhr

Ziele:

Wissen über das Arbeitsvertragsrecht ist für eine MAV von wesentlicher Bedeutung, will sie Beschwerden von Beschäftigten qualifiziert prüfen und bewerten. Möchte sie mehr als nur betroffen sein, sollten sich mehrere Mitglieder in diesen Fragen fit machen. In diesem Vertiefungskurz geht es darum, die Arbeitsvertragsordnung Limburg (AVO) besser beherrschen zu lernen.

Inhalte:

  • Das vergessene Dokument – der Arbeitsvertrag im kirchlichen Dienst: Wesen und Wirkung;
  • Das Weisungsrecht – das kann der Arbeitgeber von Beschäftigen verlangen;
  • Die AVO verstehen und auslegen – die Subsumtion
  • Das kirchliche Verfahren zur Streitschlichtung – nicht immer muss es das Arbeitsgericht sein;
  • Die vergessene Tür – Schadenshaftung der Beschäftigten;
  • Ein Jahr krank, Urlaub weg? – Erholungsurlaub bei lang andauernden Erkrankung
  • Urlaub – wie ist das mit Anspruch bei Teilzeit, Beantragung und Genehmigung, Verfall und Auszahlung, Betriebsferien?
  • Fragen und Fälle der Teilnehmenden, z.B.: Führungszeugnis (Neuregelung) und Selbstverpflichtungserklärung, Kündigung, Zeiterfassung, Ausschlussfrist und Verjährung
  • Möglichkeit mit der Anmeldung Themen und Fragestellungen mitzuteilen, die Sie besonders interessieren und im Seminar behandelt werden sollen

Referent: Johannes Müller-Rörig
Kursgebühr: 310 €
Unterkunft/Verpflegung: 214 €
(Bei Nichtinanspruchnahme der Unterkunft, werden 15 €/Nacht in Abzug gebracht.)

Bitte unbedingt mitbringen: Aktuelle Fassung der AVO Limburg

Zeitlicher Ablauf der Veranstaltung:
1. Tag: 10 bis 18.30 Uhr
2. Tag: 9 bis 18.30 Uhr
3. Tag: 9 bis 15.00 Uhr

Allgemeine Geschäftsbedingungen:
Mit der Anmeldung werden die allgemeinen Geschäftsbedingungen für die Teilnahme an Veranstaltung (Eigentagungs-AGB) anerkannt.


Zur Onlineanmeldung – Ihr Vorteil: Sie erhalten unmittelbare Rückmeldung zu Ihrer Teilnahme.

Bei Fragen wenden Sie sich bitte an unser Veranstaltungsbüro unter: Tel. 0621 5999-162.

Vielen Dank!

 


Veranstaltungsort
Heinrich Pesch Haus - Katholische Akademie Rhein-Neckar

Kategorien

MAV


  • << Feb 2020 >>
    MDMDFSS
    27 28 29 30 31 1 2
    3 4 5 6 7 8 9
    10 11 12 13 14 15 16
    17 18 19 20 21 22 23
    24 25 26 27 28 29 1
  • Initiative Transparente Zivilgesellschaft

    transparente_zivilgesellschaftpngSelbstverpflichtungserklärung (SVE) der Initiative Transparente Zivilgesellschaft (ITZ) >>mehr erfahren
  • Schenken Sie Ferien – schenken Sie Sprache!

    Ferien für Kinder und Integration für geflüchtete Menschen
    > mehr erfahren 

    Wir danken allen Spendern ganz herzlich für Ihren Beitrag!
  • Ihr Klick bewirkt Gutes!

    Wenn Sie uns einfach und unkompliziert unterstützen wollen, dann können Sie das künftig über die beiden Portale „Schulengel“ und „Gooding“ tun. Bei beiden handelt es sich um ein Spendennetzwerk, dem sich viele Versandhändler angeschlossen haben. Die daran beteiligten Unternehmen zahlen für jeden Einkauf eine Provision – in unserem Fall für unsere Familienbildung im Heinrich Pesch Haus.