Arbeitsrecht für MAVen (2-Tages-Kurs / Auch Online-Teilnahme möglich)

Donnerstag, 20.07.2023 - Freitag, 21.07.2023 - 10:00 - 15:00 Uhr

Arbeitsrecht für MAVen (2-Tages-Kurs / Auch Online-Teilnahme möglich)

Veranstaltungsort
Heinrich Pesch Haus - Katholische Akademie Rhein-Neckar


Ziele:

  • Überblick über die Regelungen im staatlichen Arbeitsrecht erhalten, die auch für uns im kirchlichen Dienst wichtig sind
  • Möglichkeiten der Umsetzung im Rahmen der MAVO-Beteiligungsrechte kennen

Inhalte:

  • Selbstbestimmungsrecht des kirchlichen Arbeitgebers
  • Rechtsquellen des Arbeitsrechts
  • Begründung eines Arbeitsverhältnisses und seine Beendigung
  • Pflichten des Arbeitgebers, Pflichten des Arbeitnehmers (z. B. Arbeitszeitgesetz, Teilzeit und Befristungsgesetz
  • Kündigungsschutzgesetz
  • Weitere Schutzgesetze für Arbeitnehmer
  • Beteiligungsrechte der MAV
  • Einigungsstelle und Kirchliches Arbeitsgericht

Referent: Urs Hagedorn
Kursgebühr: 210 EUR
Zzgl. Unterkunft/Verpflegung: 142 EUR (Bei Nichtinanspruchnahme der Unterkunft werden 15 € in Abzug gebracht.)
Alternativ bei Online-Teilnahme: zzgl. 70 EUR Technikaufwand

Zusätzliche Literatur: Aktuelle Rechtssammlung der „Arbeitsgesetze“, z. B. Beck-Texte im dtv Nr. 5006 oder Kittners „Arbeits- und Sozialordnung“

Zeitlicher Ablauf der Veranstaltung:
1. Tag: 10 bis 18:30 Uhr
2. Tag: 9 bis 15 Uhr

Allgemeine Geschäftsbedingungen:
Mit der Anmeldung werden die allgemeinen Geschäftsbedingungen für die Teilnahme an Veranstaltung (Eigentagungs-AGB) anerkannt.


Anmeldungen bitte an unser Veranstaltungsbüro unter: anmeldung@hph.kirche.org , Tel. 0621 5999-162.
Vielen Dank!

Technischer Hinweis:
Für Online-Seminare nutzen wir einen virtuellen Konferenzraum von Microsoft Teams. Die Teilnahme ist über die MS-Teams-App oder über einen Webbrowser möglich. Der Link zum Online-
Seminar wird einen Tag vor der Veranstaltung versendet.

Datenschutz:
Wir verarbeiten Ihre in der Anmeldung mitgeteilten personenbezogenen Daten nur für die Durchführung der Veranstaltung. Aufgrund der öffentlichen Förderung der Veranstaltung, ist es erforderlich zu dokumentieren, wer am Seminar teilgenommen hat. Mit Ihrer Anmeldung erklären Sie sich damit einverstanden.

Bildnachweis: iStock.com/FikMik