Natur, Sinn & Spiritualität

Wanderangebote für Frauen

Wandern fördert, uns zu entschleunigen und uns neu zu ordnen – auch inspiriert durch die Natur, die wir unterwegs erleben. Manchmal entstehen dabei überraschend gute Ideen während wir die Aufmerksamkeit auf den Weg, auf unseren Rhythmus und nach innen lenken, und so jede Person wieder zu sich selbst findet. Aus Bewegung und Stille entsteht ein Zusammenspiel von Körper, Seele und Geist.
Neue Orientierung gibt die Ignatianische Spiritualität, auch um das Gleichgewicht zwischen Innen- und Außenwelt zu finden wie der Sehnsucht folgen für ein sinnerfülltes Leben.

Verschiedenen Formate in kleinen Gruppen ab September 2024:

Leitung: Ulrike Gentner, Stellv. Direktorin des Heinrich Pesch Haus, Diplom-Theologin / Diplom-Pädagogin; Focusing-Beraterin/Coach (DFI), Geistliche Begleiterin, Wander- und Bergbegeisterte

Ulrike Gentner

Ulrike Gentner

Stellvertretende Direktorin des Heinrich Pesch Haus – Direktorin Bildung

Diplom-Theologin/Diplom-Pädagogin; Focusing-Beraterin/Coach (DFI)
Telefon: 0621 5999-172
E-Mail: gentner@hph.kirche.org

Publikationsliste

Consent-Management-Plattform von Real Cookie Banner