Weihnachtsgrüße des Direktorats im Heinrich Pesch Haus

… dass Gottes Geist in uns wirkt und durch uns Mensch werden will

Ganz schön bunt: das Team des Heinrich Pesch Hauses. Hier arbeiten Menschen mit unterschiedlichen Lebensaltern und Temperamenten, Christen und Muslime verschiedenster Richtungen sowie Menschen ohne Bekenntnis zusammen. Noch bunter ist die Herkunft: Afghanistan, Baden-Württemberg, Bayern, Gambia, Georgien, Griechenland, Hessen, Nordrhein-Westfalen, Madagaskar, Philippinen, Rheinland-Pfalz, Rumänien, Sachsen, Sizilien, Syrien, Thüringen, Türkei … eine fast schon weltumspannende Zusammensetzung.

Doch so unterschiedlich die Menschen und deren Geschichten sind: Alle tragen ihren Teil dazu bei, dass die Vision der Gründer des Hauses lebt, nämlich an einer Gesellschaft zu arbeiten, die solidarisch und gerecht ist und in der die Frage nach Gott wach gehalten wird.

Heilige sind wir nicht, es knistert und knirscht da durchaus immer wieder, manchmal knallt es. So ist das Leben und gerade dann zeigt es sich, ob wir das mit der Würde des Menschen wirklich ernst nehmen: im Umgangston, im Konflikt- und Fehlermanagement.

Unsere Weihnachtsfeier endete mit dem Lied „O Herr, wenn du kommst, wird die Welt wieder neu“. Er wird viel zu tun haben, mit uns, mit Ihnen, mit all seinen Geschöpfen. Dass er kommt, das glauben wir und bauen darauf, dass das „Wenn“ nicht in weiter Ferne liegt, sondern schon begonnen hat.

Wir vertrauen darauf, dass Gottes Geist in uns wirkt und durch uns Mensch werden will – in unserem bunten Team, in all den Menschen dieser Welt. So lässt sich leicht und gern frohe Weihnachten feiern.

Wir wünschen Ihnen ein frohes Weihnachtsfest und Gottes Segen im Neuen Jahr!

Herzliche Grüße und hoffentlich auf bald im Heinrich Pesch Haus
Johann Spermann SJ, Ulrike Gentner, Heidi Lueg Walter

Das Bild zeigt einen Ausschnitt aus der Krippe, die uns Markus Trescher geschenkt hat.

  • << Apr 2019 >>
    MDMDFSS
    1 2 3 4 5 6 7
    8 9 10 11 12 13 14
    15 16 17 18 19 20 21
    22 23 24 25 26 27 28
    29 30 1 2 3 4 5
  • Initiative Transparente Zivilgesellschaft

    transparente_zivilgesellschaftpngSelbstverpflichtungserklärung (SVE) der Initiative Transparente Zivilgesellschaft (ITZ) >>mehr erfahren
  • Schenken Sie Ferien – schenken Sie Sprache!

    Ferien für Kinder und Integration für geflüchtete Menschen
    > mehr erfahren 

    Wir danken allen Spendern ganz herzlich für Ihren Beitrag!
  • Ihr Klick bewirkt Gutes!

    Wenn Sie uns einfach und unkompliziert unterstützen wollen, dann können Sie das künftig über die beiden Portale „Schulengel“ und „Gooding“ tun. Bei beiden handelt es sich um ein Spendennetzwerk, dem sich viele Versandhändler angeschlossen haben. Die daran beteiligten Unternehmen zahlen für jeden Einkauf eine Provision – in unserem Fall für unsere Familienbildung im Heinrich Pesch Haus.