Bildergalerie zu den Bauarbeiten

Wir bauen weiter

Die Bauarbeiten in unserem HPH gehen in die nächste Runde: Die restlichen Hotelzimmer werden renoviert, die Kapelle neu gestaltet, und im Foyer lassen wir zu Ihrer Sicherheit Brandschutztüren einbauen.

Neben dem Haupteingang wurde bereits vor wenigen Wochen eine zusätzliche Fluchttür eingebaut, nun steht hier ein Gerüst. Denn im Hotelbereich werden die Zimmer und Bäder zum Teil entkernt und anschließend neu ausgestattet und möbliert.

Auch die Kapelle ist leer geräumt. Hier wird in der nächsten Woche eine neue Fensterfront eingebaut mit Blick in den Park. Im Juli und August können wir daher keine Gottesdienste anbieten.

Die Arbeiten im Foyer sollen Ende Juli beginnen.

Hier können Sie den Baufortschritt beobachten (zum Vergrößern die Bilder anklicken):

 

bauen-speisesaal-tuer

Eine Glastür zum kleinen Speisesaal

Letzter Schliff für den neuen Parkettboden

Neuen Fenster verändern auch die Außenansicht

Das Foyer verändert sich durch Brandschutztüren

Die Kapelle bekommt einen Parkettboden

Kapelle – Die Fenster zum Park sind eingesetzt

bauen-brandschutz_wand_web_g

Foyer – Setzen der ersten Brandschutzwände

Kapelle – Arbeiten an der Akustikdecke

Kapelle – Und noch mehr Helligkeit

Kapelle: Der Blick weitet sich

Kapelle – Der Ausblick weitet sich

Erste Abrissarbeiten in der alten Kapelle

Erste Abrissarbeiten in der alten Kapelle

Neuer Seminarräume im Untergeschoss

Dank Aktion Mensch zwei barrierefreie Toiletten

Dank Aktion Mensch zwei barrierefreie Toiletten

Neu gestaltete Zimmer für unsere Gäste.

Neu gestaltete Zimmer für unsere Gäste

So sehen bald alle Bäder aus.

So sehen bald alle unsere Bäder aus

Eine neue Fluchttür für Ihre Sicherheit.

Eine neue Fluchttür für Ihre Sicherheit

Unsere Lounge lädt zum Verweilen ein.

Unsere Lounge lädt zum Verweilen ein

  • << Nov 2020 >>
    MDMDFSS
    26 27 28 29 30 31 1
    2 3 4 5 6 7 8
    9 10 11 12 13 14 15
    16 17 18 19 20 21 22
    23 24 25 26 27 28 29
    30 1 2 3 4 5 6
  • Initiative Transparente Zivilgesellschaft

    transparente_zivilgesellschaftpngSelbstverpflichtungserklärung (SVE) der Initiative Transparente Zivilgesellschaft (ITZ) >>mehr erfahren
  • Mahlze!t LU

      Seit dem 6. April bietet das Heinrich Pesch Haus jeden Tag eine warme Mahlzeit für bedürftige Menschen an. Da mit diesem Angebot aber Familien nicht erreicht werden, macht sich Mahlze!t LU nun auf den Weg >> erfahren Sie mehr
  • Ihr Klick bewirkt Gutes!

    Wenn Sie uns einfach und unkompliziert unterstützen wollen, dann können Sie das künftig über die beiden Portale „Schulengel“ und „Gooding“ tun. Bei beiden handelt es sich um ein Spendennetzwerk, dem sich viele Versandhändler angeschlossen haben. Die daran beteiligten Unternehmen zahlen für jeden Einkauf eine Provision – in unserem Fall für unsere Familienbildung im Heinrich Pesch Haus.