Lincancábur - Heiliger Berg in Chile

Wohnungen der Götter – Heilige Berge der Weltreligionen

24. Jan. 2018, 19:30 bis 21:00 Uhr

Berge sind nach dem uralten Verständnis der Menschen Orte, an denen sich Himmel und Erde berühren. Deswegen sind bestimmte von ihnen auch „Heilige Berge“, werden „Wohnungen der Götter“ genannt.

Michael Albus hat zusammen mit Reinhold Messner sechs herausragende Heilige Berge der Weltreligionen für die ZDF-Kulturreportage-Reihe „Wohnungen der Götter“ in den Blick und unter die Füße genommen

Das Forum Katholische Akademie Speyer in Kooperation mit dem Kloster Neustadt zeigt die Filme in Anwesenheit des Autors Michael Albus und lädt zum Gespräch mit ihm ein.

Kostenbeitrag pro Vortrag: 5 € (gehen als Spende an das Lepraprojekt von Ruth Pfau (gestorben 2017)

Ort: Ludwigshafen, Frankenthaler Str. 229, Heinrich Pesch Haus

Anmeldung erbeten.

Verantwortlich: Erhard Steiger (KEB), Bernhard Kaas (PGR der Dompfarrei) und Ulrike Gentner (HPH)
Information/Anmeldung:
KEB – Tel. 06232 102-180
HPH – Tel. 0621 5999-162

Weitere Termine (jeweils 19.30 – 21 Uhr):
San Franzisco Peaks, Heilige Berge in Nordamerika, Mo 19.03.2018, Speyer, Edith-Stein-Platz, Friedrich-Spee-Haus
Fujiyama, Heiliger Berg in Japan, Di 20.03.2018, Neustadt, Waldstr. 145, Kloster Neustadt
Gunung Agung, Heiliger Berg auf Bali, Mi 21.03.2018, Ludwigshafen, Frankenthaler Str. 229, Heinrich Pesch Haus

 


Anmeldung

Frau
Herr

dienstliche Anschrift
private Anschrift


Kategorien

Religion & Spiritualität


Logo_Katholische-Erwachsenenbildung_gross
  • << Dez 2017 >>
    MDMDFSS
    27 28 29 30 1 2 3
    4 5 6 7 8 9 10
    11 12 13 14 15 16 17
    18 19 20 21 22 23 24
    25 26 27 28 29 30 31
  • Initiative Transparente Zivilgesellschaft

    transparente_zivilgesellschaftpngSelbstverpflichtungserklärung (SVE) der Initiative Transparente Zivilgesellschaft (ITZ) >>mehr erfahren
  • Schenken Sie Ferien – schenken Sie Sprache!

    Ferien für Kinder und Integration für geflüchtete Menschen
    > mehr erfahren 

    Wir danken allen Spendern ganz herzlich für Ihren Beitrag!
  • Ihr Klick bewirkt Gutes!

    Wenn Sie uns einfach und unkompliziert unterstützen wollen, dann können Sie das künftig über die beiden Portale „Schulengel“ und „Gooding“ tun. Bei beiden handelt es sich um ein Spendennetzwerk, dem sich viele Versandhändler angeschlossen haben. Die daran beteiligten Unternehmen zahlen für jeden Einkauf eine Provision – in unserem Fall für unsere Familienbildung im Heinrich Pesch Haus.