• hph_button_alle
    hph_button_kultur hph_button_wirtschaft
    hph_button_MAV
    hph_button_fambi hph_button_ZIP

Ethik in Wirtschaft & Gesellschaft

Kommende Veranstaltungen

Datum/Zeit Veranstaltung
26. Okt. 2017
17:45 bis 20:30
Ethik in Wirtschaft & Gesellschaft Überlegungen zum Verhältnis von Demokratie und Bildung - Ludwigshafener Bildungsgespräche
Lernziel Demokratie
08. Nov. 2017
19:00 bis 21:00
Ethik in Wirtschaft & Gesellschaft Hintergründe von Flucht, Abschottung und Willkommenskultur (Abende einzeln buchbar)
Debatten um die Welt
Heinrich Pesch Haus – Katholische Akademie Rhein-Neckar, Ludwigshafen am Rhein
13. Nov. 2017
19:00 bis 21:00
Ethik in Wirtschaft & Gesellschaft Weltklimakonferenz in Bonn und Wir
Sind wird noch zu retten?
Heinrich Pesch Haus – Katholische Akademie Rhein-Neckar, Ludwigshafen am Rhein
13. Dez. 2017
19:00 bis 21:00
Ethik in Wirtschaft & Gesellschaft Hintergründe von Flucht, Abschottung und Willkommenskultur (Abend einzeln buchbar)
Debatten um die Welt
Heinrich Pesch Haus – Katholische Akademie Rhein-Neckar, Ludwigshafen am Rhein
19. Feb. 2018 - 23. Feb. 2018
10:00 bis 17:00
Ethik in Wirtschaft & Gesellschaft Berufsbegleitende Weiterbildung
Interkulturelle Mediation (Aufbaukurs)
Heinrich Pesch Haus – Katholische Akademie Rhein-Neckar, Ludwigshafen am Rhein
  • << Okt 2017 >>
    MDMDFSS
    25 26 27 28 29 30 1
    2 3 4 5 6 7 8
    9 10 11 12 13 14 15
    16 17 18 19 20 21 22
    23 24 25 26 27 28 29
    30 31 1 2 3 4 5
  • Initiative Transparente Zivilgesellschaft

    transparente_zivilgesellschaftpngSelbstverpflichtungserklärung (SVE) der Initiative Transparente Zivilgesellschaft (ITZ) >>mehr erfahren
  • Schenken Sie Ferien – schenken Sie Sprache!

    Ferien für Kinder und Integration für geflüchtete Menschen
    > mehr erfahren 

    Wir danken allen Spendern ganz herzlich für Ihren Beitrag!
  • Ihr Klick bewirkt Gutes!

    Wenn Sie uns einfach und unkompliziert unterstützen wollen, dann können Sie das künftig über die beiden Portale „Schulengel“ und „Gooding“ tun. Bei beiden handelt es sich um ein Spendennetzwerk, dem sich viele Versandhändler angeschlossen haben. Die daran beteiligten Unternehmen zahlen für jeden Einkauf eine Provision – in unserem Fall für unsere Familienbildung im Heinrich Pesch Haus.