Eine Philosophie der Ursächlichkeit, um die Einheit von Natur und Geist zu verstehen (7 Abende)

Der Zement des Universums

30. Aug. 2017, 19:00 bis 21:00 Uhr

Wenn wir handeln, verändern wir die Welt. Ähnlich denken wir über die Natur. Die  Kräfte und die Energie in den Dingen  bringen Bewegung in die Welt. Mikrophysikalische Prozesse sind ebenso Ursachen wie unser Innenleben. Dass alles eine Ursache hat scheint ein Prinzip zu sein, das die Welt zusammenhält, sozusagen der „Zement des Universums“.

Einige kleine Fragen bringen diese alltäglichen Überzeugungen ins Wanken. Was soll das Ich sein, das Ursache meiner Handlungen ist? Wenn ein mathematisches  Naturgesetz gilt, kann man dann überhaupt Ursache und Wirkung identifizieren? Woher wissen wir, dass ein vermeintliches Naturgesetz auch in Zukunft gilt?

Neben der Ursächlichkeit gibt es noch  weitere Kandidaten, die die Welt zusammenhalten könnten. Abstrakte Ideen, Gedanken Gottes oder subjektive Wahrnehmung und Wille einzelner Lebewesen.

Im Seminar soll eine Philosophie der Ursächlichkeit entwickelt und reflektiert werden, die naturwissenschaftliche Gesetzlichkeit und die Subjektbezogenheit von allem ernst nimmt.

Die Themen der Abende

Mi 30.08.2017
Was die Welt zusammenhält:
Die Optionen: Kräfte, Naturgesetze, Nichts

Mi 13.09.2017
Wir können keine Ursächlichkeit beobachten
David Hume

Mi 27.09.2017
Was ist ein Naturgesetz?
Alfred North Whitehead

Mi 18.10.2017
Freier Wille: Wer verursacht die Handlung?
Peter Bieri

Mi 25.10.2017
Quantenmechanik als kausales Paradigma
Gregg Rosenberg

Mi 22.11.2017
Kausalität und Bewusstsein
Gregg Rosenberg

Mi 06.12.2017
Warum gibt es dieses und nicht vielmehr alles?
Zusammenschau

Ein begleitender Reader wird jedem Teilnehmenden zur Verfügung gestellt.

Leitung: Dr. Matthias Rugel SJ, Mathematiker und Philosoph, Bildungsreferent
Kostenbeitrag: 90 € (7 Abende), Ermäßigung auf Anfrage möglich
unter 26 Jahren frei

Anmeldung aus organisatorischen Gründen bis zum 18.08.2017 erbeten.


Veranstaltungsort
Heinrich Pesch Haus - Katholische Akademie Rhein-Neckar

Anmeldung

Buchungen sind für diese Veranstaltung geschlossen.

Kategorien

Religion & Spiritualität


  • << Dez 2017 >>
    MDMDFSS
    27 28 29 30 1 2 3
    4 5 6 7 8 9 10
    11 12 13 14 15 16 17
    18 19 20 21 22 23 24
    25 26 27 28 29 30 31
  • Initiative Transparente Zivilgesellschaft

    transparente_zivilgesellschaftpngSelbstverpflichtungserklärung (SVE) der Initiative Transparente Zivilgesellschaft (ITZ) >>mehr erfahren
  • Schenken Sie Ferien – schenken Sie Sprache!

    Ferien für Kinder und Integration für geflüchtete Menschen
    > mehr erfahren 

    Wir danken allen Spendern ganz herzlich für Ihren Beitrag!
  • Ihr Klick bewirkt Gutes!

    Wenn Sie uns einfach und unkompliziert unterstützen wollen, dann können Sie das künftig über die beiden Portale „Schulengel“ und „Gooding“ tun. Bei beiden handelt es sich um ein Spendennetzwerk, dem sich viele Versandhändler angeschlossen haben. Die daran beteiligten Unternehmen zahlen für jeden Einkauf eine Provision – in unserem Fall für unsere Familienbildung im Heinrich Pesch Haus.