Kontakt & Anfahrt

Heinrich Pesch Haus
Katholische Akademie Rhein-Neckar
Frankenthaler Straße 229
67059 Ludwigshafen / Rhein.
Tel.: (0621) 5999-0
Fax: (0621) 517225
E-Mail: info@hph.kirche.org

Über dieses Formular können Sie uns eine Nachricht zusenden:

Felder mit einem * sind Pflichtfelder.

Wichtiger Hinweis zur Anfahrt mit öffentlichen Verkehrsmitteln

Modernisierungsarbeiten im Ludwigshafener Stadtbahnnetz vom 18. Juli bis 27. August 2016

Die RNV nutzt auch dieses Jahr die betriebsärmere Sommerferienzeit zur Durchführung von Instandhaltungs- und Modernisierungsarbeiten, um ihre Infrastruktur schrittweise zu erneuern und den barrierefreien Ausbau voranzutreiben. Hierdurch kommt es zu Umleitungen im Mannheimer und Ludwigshafener Liniennetz.

Von 18. Juli bis 27. August werden die Gleise an der Haltestelle Pfalzbau erneuert und ein barrierefreier Zugang geschaffen. Zeitgleich nutzt die RNV die Sperrphasen und erneuert im Bereich des Ludwigshafener Hauptbahnhofes und im Umfeld des Heinrich-Pesch-Hauses Gleise und Weichen. Die Arbeiten werden in zwei Bauphasen durchgeführt – dadurch entstehen zwangsläufig unterschiedliche Umleitungswege finden Sie auf der Homepage der RNV unter folgendem Link:
https://www.rnv-online.de/aktuelles/verkehrsmeldungen/detail/artikel/modernisierungsarbeiten-im-ludwigshafener-stadtbahnnetz.html

Anfahrtskizze

hph_anfahrtsskizze_thumbHier können Sie sich eine Anfahrtsskizze zum Ausdrucken herunterladen.

You can download the description here:
Arrival Hotel – Akademie HPH

  • << Jul 2016 >>
    MDMDFSS
    27 28 29 30 1 2 3
    4 5 6 7 8 9 10
    11 12 13 14 15 16 17
    18 19 20 21 22 23 24
    25 26 27 28 29 30 31
  • Initiative Transparente Zivilgesellschaft

    Selbstverpflichtungserklärung (SVE) der Initiative Transparente Zivilgesellschaft (ITZ) >>mehr erfahren
  • Schenken Sie Ferien – schenken Sie Sprache!

    Ferien für Kinder und Integration für geflüchtete Menschen
    > mehr erfahren 

    Wir danken allen Spendern ganz herzlich für Ihren Beitrag!
  • Ihr Klick bewirkt Gutes!

    Wenn Sie uns einfach und unkompliziert unterstützen wollen, dann können Sie das künftig über die beiden Portale „Schulengel“ und „Gooding“ tun. Bei beiden handelt es sich um ein Spendennetzwerk, dem sich viele Versandhändler angeschlossen haben. Die daran beteiligten Unternehmen zahlen für jeden Einkauf eine Provision – in unserem Fall für unsere Familienbildung im Heinrich Pesch Haus.